Neues Jahr, neue Domains: .swiss und drei weitere Domainendungen starten im Januar

← zurück zum Blog

Am 11. Januar ist es soweit. Die Schweizer Domainendung .swiss gelangt in den öffentlichen Verkauf. Vorerst sind Domainnamen mit der Endung .swiss juristischen Personen vorbehalten. Ausserdem werden .swiss-Domains erst nach einer 20-tägigen Wartefrist zugeteilt. Die brennendsten Fragen zu .swiss beantworten wir in unserem Supportcenter. Vorbestellungen für Ihre .swiss-Wunschdomain nehmen wir bereits jetzt entgegen.

Mit .family, .vin und .wine werden neben .swiss noch drei weitere Domainendungen im Laufe des Januars verfügbar sein. Die Startdaten finden Sie in unserer Übersicht:

11.01.2016

Domain CHF EUR USD GBP
.swiss 119.90 119.90 134.90 78.90

20.01.2016

Domain CHF EUR USD GBP
.family 39.90 39.90 41.90 25.90

27.01.2016

Domain CHF EUR USD GBP
.vin 59.90 59.90 61.90 37.90
.wine 59.90 59.90 61.90 37.90

Wichtige Hinweise

Alle Preise gelten für eine Vertragsdauer von einem Jahr. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten. Der verbindliche Preis wird Ihnen während einer Bestellung angezeigt.

Am angegebenen Datum beginnt die sogenannte General Availability-Phase, in der die Domains frei registriert werden können. Die meisten Domains werden um 17:00 Uhr Schweizer Zeit (CET) aktiviert. Die genaue Uhrzeit wird Ihnen am Tag der Verfügbarkeit auf unserer Domainseite angezeigt.

Bei der Registrierung gilt das Prinzip «First come – first served». Zögern Sie also nicht, Ihre Lieblings-Domains gleich ab Verfügbarkeit zu registrieren, bevor jemand anderes schneller ist.

2 Kommentare

  1. Wie verkaufen sich die neuen Domainendungen eigentlich? Könnt ihr darüber mal so in ungefähren Zahlen berichten?

    • Wir werden das Thema gerne einmal in einem kommenden Blogpost aufnehmen. In der Zwischenzeit kann ich Dir ntldstats.com als interessante Quelle für Statistiken zu den ngTLDs empfehlen.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Auszufüllende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.

*
*
*
Einfache HTML Anweisungen wie a, strong, blockquote etc. sind möglich.

Hinweis

Wir behalten uns vor, Spam-, beleidigende oder anderweitig unpassende Kommentare zu entfernen.

← zurück zum Blog