Zurück

Absendende von der Spam-Überprüfung ausnehmen

1 Min Lesedauer - Aktualisiert am 26.04.2021

Möchtest du Nachrichten von einer bestimmte E-Mail-Adresse in jedem Fall erhalten und verhindern, dass diese im Spam-Ordner landen? Du kannst erwünschte Absendende deiner Golist (ehemals «Whitelist») hinzufügen, damit eintreffende Nachrichten von der Spam- und Virenüberprüfung ausgenommen werden.

Beachte, dass die Golist für eintreffende E-Mails nur wirksam ist, wenn effektiv ein E-Mail-Konto besteht. Hast du für deine E-Mail-Adresse lediglich eine Weiterleitung eingerichtet, so greift die Golist nicht.
1
Melde dich im my.cyon an und wähle im Menü «E-Mail» das Untermenü «Spam- & Virenschutz».
Menü «Spam- & Virenschutz» im my.cyon
Menü «Spam- & Virenschutz» im my.cyon
2
Im Abschnitt «Go- und Stoplist» werden sämtlicher E-Mail-Adressen oder Domains aufgeführt, welche zugelassen bzw. abgelehnt werden. Klicke auf den Button «E-Mail-Adresse(n) hinzufügen».
Go- und Stoplist
Go- und Stoplist
3
Im Feld «E-Mail-Adressen oder Domain» kannst du die gewünschten Absendenden oder deren Domains eintragen. Wähle die Option «Golist: Keine Spamprüfung» und bestätige die Eingabe über den Button «Zur Liste hinzufügen».
Eintrag zur Golist hinzufügen
Eintrag zur Golist hinzufügen

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel