Darf ich das Webhosting als Datenspeicher verwenden?


Unsere AGB beinhalten einen Paragraphen (§3.1.2), der die Nutzung unserer Webhosting-Angebote als reinen Datenspeicher bzw. Onlinespeicher untersagt, wenn die Daten nicht mit der Webseite in Zusammenhang stehen. Wir tolerieren jedoch die Nutzung im kleinen Rahmen mit einer überschaubaren Datenmenge. Für grössere Datenmengen bitten wir Sie einen entsprechenden Anbieter zu suchen.

3.1.2
Die von cyon angebotenen Dienstleistungen und Produkte sind ausschliesslich zur Speicherung und zum Zugänglichmachen von Websites und dazugehörigen Kommunikationsdiensten bestimmt.

Im Unterschied zu «normalem» Datenspeicher bzw. Onlinespeicher muss unsere Infrastruktur hochperformant sein, damit Webseiten mit maximal möglicher Geschwindigkeit aufgebaut werden.

An Dienste wie Backup oder Filesharing werden hingegen ganz andere Anforderungen gestellt. Es spielt dort beispielsweise keine Rolle, ob der Zugriff ein paar Millisekunden langsamer erfolgt.

Im Hintergrund arbeitet entsprechend jeweils unterschiedliche Technik, um das gewünschte Szenario möglichst optimal bedienen zu können.

Falls Sie Backups Ihrer lokalen Daten online speichern oder ausschliesslich Dateien zum Download anbieten möchten, haben wir die falsche Technologie dafür. Dienste wie Dropbox, Google DriveMEGAiCloud drive oder OneDrive haben sich jedoch auf solche Anforderungen spezialisiert und bieten dafür einen einzigartigen Service. Im Gegenzug wären diese Dienste für die Anzeige von Webseiten ungeeignet, denn die Zugriffszeiten wären sehr langsam.

Weitere Artikel zum Thema Vor dem Kauf