Was bedeuten die IMAP-Ordner cur, new und tmp?


Die IMAP-Ordner curnew und tmp werden von unseren Systemen automatisch angelegt und durch Ihren E-Mail-Client wie folgt verwendet:

cur

Der Ordner cur oder auch current genannt, beinhaltet sämtliche E-Mails welche mindestens einmal gelesen wurden. Beachten Sie dazu, dass auch E-Mails in diesem Ordner abgelegt werden, welche nachträglich als nicht gelesen markiert wurden.

new

Der Ordner new beinhaltet sämtliche E-Mails, welche seit Empfang nicht gelesen oder durch einen E-Mail-Client verarbeitet wurden. Sobald ein E-Mail-Client die Nachrichten darstellt, werden diese Nachrichten in den Ordner cur verschoben.

tmp

Dieser Ordner stellt das temporäre Verzeichnis der E-Mails dar. Es wird benötigt um beim Empfangen von E-Mails bis zum endgültigen Empfang zwischenzuspeichern. Danach werden diese E-Mails automatisch in den Ordner new verschoben.

Weitere Artikel zum Thema Technisches