Wie installiere ich Drupal?


Drupal kann über Apps mit wenigen Klicks ganz einfach auf Ihrem Webhosting installiert werden. Möchten Sie die Installation jedoch lieber manuell vornehmen, so hilft Ihnen dieser Artikel dabei.

Bei Drupal handelt es sich um ein freies Content Management System und Framework. Seine Hauptanwendung findet Drupal bei der Erstellung von Websites.

Herunterladen von Drupal

Sie haben die Möglichkeit Drupal über nachfolgenden Link herunterzuladen: http://drupal.org/drupal-6.17

Wählen Sie unter oben aufgeführtem Link «Download Drupal» und speichern Sie diese Datei auf Ihrem Rechner. Anschliessend muss die Datei entpackt und auf Ihren Server hochgeladen werden.

Wie Sie eine Datei auf Ihren Server hochladen, erfahren Sie im Artikel «Website mit dem FTP-Programm Filezilla veröffentlichen».

Installations-Tool starten

Sobald Sie die Dateien auf Ihren Server kopiert haben, kann der Installationsvorgang gestartet werde. Rufen Sie dazu Ihre Domain auf wie z.B. http://www.oliverorange.com. Ihnen wird nun die Sprachauswahl des Drupal-Installationsassistenten angezeigt.

Willkommen im Drupal Installation-Tool
Willkommen im Drupal Installation-Tool

Einstellungsdatei kopieren & umbenennen

Drupal meldet nun, dass die Datei settings.php nicht lokalisiert werden kann und diese daher kopiert werden muss.

Um diesen Schritt erfolgreich abschliessen zu können, kopieren Sie die Datei default.settings.php und benennen diese nach settings.php um.

Sobald Sie die Datei unbenannt und in den richtigen Ordner verschoben haben, klicken Sie auf den angezeigten Link «try again». Drupal kann die Datei nun lokalisieren.

Überprüfung der Voraussetzungen
Überprüfung der Voraussetzungen

Angaben Datenbank

Wie bereits von anderen Content Management Systemen bekannt, benötigt auch Drupal eine Datenbank um die Artikel darin speichern zu können. Dieser Schritt beinhaltet die Konfiguration der Datenbank, welche Sie bereits in Ihrem my.cyon-Konto eingerichtet haben.

Wie Sie eine Datenbank anlegen, erfahren Sie im Artikel «Wie erstelle ich eine Datenbank?».

Konfiguration der Datenbank
Konfiguration der Datenbank

Konfiguration der Website

In diesem Schritt werden einige Konfigurationen für Ihre Website festgelegt.

Konfiguration der Website
Konfiguration der Website

Sie haben nun bereits die Möglichkeit den Namen Ihrer Website festzulegen sowie eine E-Mail-Adresse zu definieren. Die anzugebende E-Mail-Adresse wird später als Absender für Nachrichten, die aus Drupal versendet werden, verwendet.

Informationen zur Website
Informationen zur Website

Das Administratorkonto wird dazu benötigt, um Ihre Website bearbeiten und verwalten zu können. Tragen Sie im Feld «Username» den von Ihnen gewünschten Benutzernamen ein. Das Feld «e-mail address» wird automatisch durch Drupal ausgefüllt und beinhaltet die im vorherigen Schritt eingetragene E-Mail-Adresse. Selbstverständlich haben Sie jedoch die Möglichkeit diese E-Mail-Adresse zu ändern.

Damit Sie sich mit Ihrem Benutzer anmelden können, benötigt dieser ein Kennwort. Achten Sie bei der Vergabe des Kennworts auf Gross- und Kleinschreibung sowie Sonderzeichen.

Administratorkonto einrichten
Administratorkonto einrichten

Im letzten der angezeigten Schritte können die gewünschte Zeitzone, lesbare URLs und Update-Informationen für Ihre Website eingerichtet werden.

Servereinstellungen
Servereinstellungen

Abschluss

Nach erfolgreicher Installation von Drupal können Sie sich auf Ihrer Website einloggen und weitere Einstellungen konfigurieren oder zusätzliche Module installieren.

Drupal-Installation erfolgreich abgeschlossen
Drupal-Installation erfolgreich abgeschlossen
Weitere Artikel zum Thema Scripts & CMS