Wie installiere ich Joomla?


Joomla kann über Apps mit wenigen Klicks ganz einfach auf Ihrem Webhosting installiert werden. Möchten Sie die Installation jedoch lieber manuell vornehmen, so hilft Ihnen dieser Artikel dabei.

Herunterladen von Joomla

Sie haben die Möglichkeit Joomla über folgenden Link herunterzuladen: joomla.org

Wählen Sie dort «Download Joomla!» und speichern Sie diese Datei auf Ihrem Rechner. Anschliessend muss das ZIP entpackt und die extrahierten Dateien auf Ihr Hosting hochgeladen werden.

Wie Sie eine Datei auf Ihren Server hochladen, erfahren Sie im Artikel «Website mit dem FTP-Programm Filezilla veröffentlichen».

Installation von Joomla

Nachdem Sie die heruntergeladene Datei erfolgreich entpackt haben, können Sie diese auf Ihr Hosting hochladen. Als nächstes rufen Sie nun in Ihrem Browser das Verzeichnis auf, in welches Sie Joomla hochgeladen haben (z.B.: http://www.ihreDomain.tld/joomla).

In der nun erscheinenden Eingabemaske haben Sie die Möglichkeit, den Namen sowie eine Beschreibung der Website festzulegen.

Hauptkonfiguration von Joomla

in diesem Schritt geben Sie auch gleich E-Mail-Adresse, Benutzernamen sowie ein Kennwort an, welches Sie im Anschluss zur Anmeldung in der Administrationsoberfläche von Joomla benötigen. Bitte verwenden Sie ein starkes Administrator-Passwort, um einen Missbrauch Ihrer Internetseite zu vermeiden.

Konfiguration der Datenbank

Dieser Schritt beinhaltet die Konfiguration der Datenbank. Tragen Sie folgende Informationen in die aufgeführten Felder:

  • Servername: localhost
  • Benutzername: mySQL-Datenbank-Benutzer
  • Passwort: mySQL-Datenbank-Kennwort
  • Datenbankname: Namen der Datenbank
Konfiguration der Datenbank

Sobald die entsprechenden Informationen eingetragen haben, können Sie diese mit einem Klick auf «Weiter» von Joomla überprüfen lassen.

Zusammenfassung

Im letzten Schritt können Sie nun entscheiden, ob Sie ein komplett leeres Joomla, oder eines mit einer Beispielwebsite installieren wollen.

Joomla Beispieldaten installieren

Lassen Sie sich die Konfiguration per E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse versenden. So ist die Konfiguration dokumentiert und Sie haben Sie bei allfälligen Aktualisierungen oder anderen Wartungsarbeiten schnell zur Hand.

Zuletzt erhalten Sie noch eine Installationsübersicht. Sie zeigt auf, ob die nötigen PHP-Voraussetzungen durch die Server unterstützt werden. Diese Überprüfung sollte wie in unten stehendem Bild aussehen.

Joomla Installationsüberprüfung

Zum Abschluss können Sie nun oben rechts auf «Installieren» klicken.

Abschluss

Bitte löschen Sie danach das Verzeichnis «install» aus Sicherheitsgründen von Ihrem Server. Dies kann per FTP oder direkt über die Installation durchgeführt werden.

Nach erfolgreicher Einrichtung und dem Entfernen des Ordners kann Joomla verwendet werden: www.ihreDomain.tld/administrator

Noch Fragen?

Wenn etwas nicht klappt wie gewünscht, zögern Sie keine Sekunde uns zu kontaktieren.

Weitere Artikel zum Thema Scripts & CMS