Wie richte ich eigene MX-Records ein?


Der MX-Record (Mail Exchange Resource Record) sagt aus, unter welcher IP-Adresse der E-Mail-Server einer Domain erreichbar ist. Diese Information wird aus der DNS-Zone ausgelesen und wird von E-Mail-Servern verwendet, um die Nachrichten an den richtigen Empfänger zu übermitteln. Nutzen wir zum Beispiel mail@cyon.ch als Absender und mail@oliverorange.ch als Empfänger, so findet unser E-Mail-Server für die Domain oliverorange.ch folgende Angaben:

  • Nameserver (DNS-Zone): ns1.cyon.ch, ns2.cyon.ch
  • MX-Record: oliverorange.ch
  • IP-Adresse oliverorange.ch: 149.126.4.12

Die E-Mail wird also von unserem E-Mail-Server, an den E-Mail-Server von oliverorange.ch mit der IP-Adresse 149.126.4.12 übermittelt, welcher dann die E-Mail an die entsprechende E-Mail-Adresse mail@oliverorange.ch ausliefert. 

Bei cyon sind die MX-Records immer auf die jeweilige Domain gesetzt, wie in unserem Beispiel wo der MX-Record auf oliverorange.ch zeigt.

DNS-Zone bei cyon, E-Mails extern

Wenn Ihre E-Mails über einen externen Anbieter laufen und Sie unsere Nameserver verwenden, so können Sie den MX-Record im DNS-Editor bearbeiten oder auch zusätzliche hinzufügen. Welche DNS-Einträge genau notwendig sind, dies kann Ihnen der Support Ihres externen E-Mail-Anbieters mitteilen. Für G Suite und Office 365 stehen Ihnen DNS-Vorlagen zur Verfügung.

DNS-Zone extern, E-Mails bei cyon

Haben Sie die Nameserver extern, so liegt auch Ihre DNS-Zone beim externen Dienst. Wie Sie diesen beim externen Anbieter hinterlegen können, kann Ihnen der Support des Anbieters mitteilen oder allenfalls auch die Dokumentation.

Variante 1

Sie ändern Ihren MX-Record auf den Hostnamen Ihres Webhosting-Servers. 

  • MX-Record: sXXX.cyon.net, mit dem Wert 10. Ersetzen Sie sXXX durch den Hostname des Servers auf welchem sich Ihr Webhosting befindet. 

Sie finden den Hostname Ihres Webhostings im my.cyon unter «Webhosting» und dann «Übersicht» im Abschnitt «Zugangsdaten Webhosting». Bei unserem Beispiel oliverorange.ch ist dies der Hostname s003.cyon.net

Variante 2

Um die E-Mails trotzdem über Ihr cyon-Webhosting zu nutzen, Sind zwei DNS-Einträge notwendig, welche Sie bei Ihrem Anbieter hinterlegen müssen.

  • A-Record: mail.ihredomain.ch auf die IP-Adresse Ihres Webhostings.

Sie finden die IP-Adresse Ihres Webhostings in Ihrem my.cyon-Konto unter «Webhosting» und dann «Übersicht» im Abschnitt «Zugangsdaten Webhosting». Bei unserem Beispiel oliverorange.ch ist die IP-Adresse 149.126.4.12. 

  • MX-Record: mail.ihredomain.ch, mit dem Wert 10.

MX Einträge für Subdomain

Es ist möglich E-Mail-Adressen zu erstellen für eingerichtete Subdomains. Diese verweisen immer auf den MX-Record der Domain. Einen separaten E-Mail-Server für die Subdomain zu definieren lässt das my.cyon nicht zu, kontaktieren Sie in diesem Fall unseren Support.

Weitere Artikel zum Thema E-Mail