Verlosung: 5 x «The Sketch Handbook» zu gewinnen

← zurück zum Blog

Das waren noch Zeiten, als das Grafikprogramm Fireworks Mass aller Dinge für die Gestaltung fürs Web war. Lange hat es gedauert, bis das Tool einen, wie wir finden, würdigen Nachfolger erhalten hat. Geliefert hat sie uns die Softwareschmiede Bohemian mit Sketch, das mittlerweile bereits in Version 42 erschienen ist. Wir verlosen 5 Exemplare des Buchs «The Sketch Handbook» aus der Smashing Magazine-Kollektion.

Wir verlosen 5 Exemplare von The Sketch Handbook

Sketch, das Tool für UI-, UX- und Webdesigner

Wer heute fürs Web designt kommt an Sketch nicht vorbei. Das Grafikprogramm hat sich dank vielen praktischen Funktionen zum Liebling von Frontend-Designern gemausert. Falls Sie uns bei Twitter folgen oder unsere Linktipps per E-Mail abonniert haben, werden Sie es möglicherweise bereits bemerkt haben: Wir mögen Sketch. Diese Affinität kommt nicht von ungefähr. Sketch hat in unseren Teams die Adobe-Palette von Grafiktools grösstenteils abgelöst. Sei das für das Design von Interfaces oder das Kreieren von Bildern für Blog und Social-Media.

«The Sketch Handbook»

Das Buch «The Sketch Handbook» aus dem Hause Smashing Magazine bietet sowohl für Sketch-Einsteiger als auch -Kenner wertvollen Lesestoff. Autor Christian Krammer ist ausgewiesener Sketch-Profi und betreibt die Website sketchtips.info auf der er Tipps, Gedanken und Insights zu seiner liebsten Design-App publiziert.

In 12 Kapiteln führt Sie Christian durch alle Aspekte von Sketch: Von Smart-Guides über Ebenenmanipulationen zu responsiven Baseline-Grids und verschachtelten Symbolen. Und das nicht anhand theoretischer Szenarien sondern mit Beispielen aus der realen Welt. Eine grosse Rolle spielen dabei effiziente Workflows. Christian zeigt, wie Sie mit Keyboard-Shortcuts und dem cleveren Nutzen von verfügbaren Funktionen am schnellsten zum gewünschten Resultat kommen.

«The Sketch Handbook» darf in keiner Webdesigner-Sammlung fehlen. Mit ein bisschen Glück schicken wir Ihnen schon bald eines der 5 Exemplare zu. Für jede der folgenden Aufgaben erhalten sie eines oder mehrere Lose und nehmen so an der Verlosung teil:

Verlosung: 5 x 1 Exemplar des Buches «The Sketch Handbook»

Hinweis: Um teilzunehmen, müssen nicht alle Optionen gewählt werden.

Teilnahmebedingungen

  • Verlost wird 5 x 1 Exemplar des Buches «The Sketch Handbook» von Christian Krammer. Eine Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen.
  • Teilnahmeschluss ist der 24.02.2017, 17:00 Uhr.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen die das 18. Altersjahr vollendet haben. Mitarbeiter der cyon GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss mithilfe von Rafflecopter per Zufallsgenerator bestimmt und per E-Mail informiert.
  • Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass sein Name im Fall des Gewinns auf der Website und den Social-Media-Profilen der cyon GmbH veröffentlicht wird.
  • Wir behalten uns vor, die Verlosung jederzeit zu ändern, anzupassen oder zu beenden und Teilnehmer bei Missbrauch nachträglich von der Teilnahme auszuschliessen.
  • Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

43 Kommentare

  1. Würde mich freuen, einer der glücklichen Gewinner zu sein.

    Grüsse
    Cris Vaccariello

  2. Früher habe ich vieles mit Photoshop gemacht, nun verwende ich Sketch seit Version 3. Ist sehr übersichtlich und intuitiv.

  3. Obwohl ich Euch sehr schätze, finde ich diese Aktionen nicht so toll. 6 x lobhudeln um an der Verlosung teilzunehmen. Das habt Ihr doch nicht nötig. Bis jetzt habt Ihr es doch immer mit blitzgescheiten Artikeln geschaft.
    Gruss und nicht für unguet
    Emanuel

    • Herzlichen Dank für Dein Feedback, Emanuel. Mit jeder der einzelnen Teilnahmemöglichkeiten nimmst Du an der Verlosung teil, Du musst also nicht nicht alle Optionen ausfüllen, wenn Du das nicht möchtest. Ich habe den Text angepasst, damit das klarer wird.

  4. Ich verwende Sketch seit Version 3.0 und bin äusserst zufrieden damit. Der Export von CSS und SVG-Code direkt aus dem Tool sparen viel Zeit. Spannend ist, was Adobe momentan mit XD macht, da lohnt es sich definitiv auch ein Auge darauf zu werfen – momentan bleibt Sketch aber immer noch Nr.1 für mich.

  5. Ich würde mich freuen im «The Sketch Handbook» wertvolle Tipps zu lesen und lernen!

    Gruss Corsin

  6. Sketch muss ich mal anschauen, kenne ich bis jetzt gar nicht.
    Bis jetzt benutze ich den Bluefish Editor unter Linux.

  7. Ich oute mich: Höre hier das erste mal was von Sketch! Alles grafische mache ich mit dem Photoshop. Prgramm grad mal googlen.

  8. Gerne würde ich anhand der ausgelobten Literatur einen differenzierten Einblick in das mannigfaltige Funktionsspektrum von Sketch erhalten!

  9. Im Rahmen eines Projektes musste ich das Website-Layout aus einem Sketch-File herauslesen. Da ich unter Zeitdruck stand, konnte ich mih gar nicht vertieft mit Sketch befassen. Ich war froh, dass ich irgendwie die CSS Styles herauslesen konnte. Ich habe seither, seit ca. Einem halben Jahr eine Sketch Lizenz und hoffe, demnächst mal ein Projekt damit zu designen. Nicht klar ist mir auch ein optimaler Workflow mit Sketch-Bootstrap-Contao. Oder braucht Sketch gar kein Bootstrap mehr? Es gibt noch viel zu lernen…
    Ich freu mich, dass ich das Buch gewinne. :-) Danke euch, liebes Cyon.

    • Hi Alexandra, ich denke Bootstrap und Sketch passen hervorragend zusammen. Dazu gibt’s für Sketch sogar passende UI-Kits, damit die einzelnen Element nicht mühsam manuell gezeichnet werden müssen. Viel Glück bei der Verlosung :)

  10. Ich würde mich freuen…

  11. Ich benutze Sketch noch nicht, aber das tönt genial, ich will auch.

  12. Ich kannte Sketch noch gar nicht. Scheint aber eine wirklich tolle Alternative zu sein. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen. :)

  13. Habe momentan keinen Job, wäre sicher eine tolle Möglichkeit um neue Erfahrungen zu sammeln, kenne Sketch bisher nur vom „hören sagen“…!

  14. Wieso muss man so viele Dinge tun, nur um teilnehmen zu dürfen?

    • Vielen Dank für die Nachfrage, Dominik. Mit jeder einzelne Option nimmst Du an der Verlosung teil. So kannst Du selbst entscheiden, welche Teilnahmeoptionen für Dich stimmen (und welche nicht).

  15. Wie ist das…? Wenn ich drei Punkte erfülle, habe ich dann die dreifache Gewinnchance als wenn ich nur einen Punkt erfülle?

    • Hallo Wolf. Genau, jedes Los ist eine Gewinnchance. Die Anzahl der Lose, die Du für eine Aufgabe erhältst, erkennst Du an den senkrechten Balken auf der linken Seite.

  16. Ich nutze Sketch noch nicht… wäre Spannend, damit Erfahrungen zu sammeln :)

  17. «The Sketch Handbook» darf in keiner Webdesigner-Sammlung fehlen.

    Das ist doch mal ein Argument. → Ich hab’s (noch) nicht und würd mich natürlich riesig darüber freuen :)

  18. Ich plane den Umstieg von Photoschreck zu Sketch. Das Buch käme mehr als nur gelegen. ;-)

  19. Ich hab mir Sketch vor einiger Zeit mal gkauft aber bisher noch nicht wirklich damit gearbeitet, da ich mich noch nicht reingearbeitet habe. Bin dann nach wie vor bei Photoshop geblieben, obwohl so viele immer von Sketch schwärmen. Das Buch wäre ein Ansporn, mal meine innere Bequemlichkeit zu überwinden un mich mit dem Programm zu befassen. :)

  20. Lernbegierig, wie ich bin, möchte ich Scetch kennen lernen, da tun sich ja echt neue Möglichkeiten für mich auf…
    Somit gibt’s nur eins: SENDET MIR EIN BUCH:-)

  21. Ich benutze Sketch schon seit ungefähr 3 Jahren und würde mich deshalb sehr auf das Buch freuen.

  22. Nothing Interactive benutzt auch schon seit einiger Zeit Sketch, und wenn ich unseren Designern noch so ein cleveres Buch schenken kann, haben die bestimmt Freude daran! :D Gruss Cyclo

  23. Wir nutzen Sketch erst seit ca. 3 Monaten. Für uns war Adobe XD ganz nützlich und wird auch heute noch verwendet. Wir sind aber immer noch auf der Suche nach einem Tool zur einfachen (und schönen) Visualisierung von Daten aus unserer Datenanalyse :)

  24. Ich habe Sketch kennengelernt bei meiner letzten Firma. Jetzt versuche ich bei meiner neuen Firma den Umstieg von InDesign zu Sketch zu veranstalten :D
    Ist einfach grossartig mit den wiederverwendbare Komponente und UI-Kits!

  25. Nutze das Tool bis jetzt nicht, sieht aber sehr verlockend aus, es in Zukunft auszutesten. Würde mich daher über den Gewinn freuen. LG

  26. Höre immer öfter von Sketch. Höchste Zeit mal den Photoshop beiseite zu legen.

  27. Mit Sketch möchte ich gerne Bekanntschaft schliessen. Wieder etwas Neues lernen, und den Alzheimer ein paar Jahre hinausschieben.

  28. Benutze bis jetzt Adobe Photoshop CS6, da ich aber die neue Produktpolitik von Adobe nicht mag muss ich mich über kurz oder lang nach einem Nachfolgeprodukt umschauen. Werde mir auf jeden Fall das Sketch mal zu Gemüte führen. Danke für den Tipp.

  29. Habe früher mit Microsoft Picture IT und etwas Corel Draw angefangen.
    Heute mache den grössten Teil in Photoshop oder zur Not mal in Gimp.
    Bin aber immer wieder gespannt neue Alternativen und Möglichkeiten kennen zu lernen.

  30. Bisher habe ich Sketches immer von Hand gezeichnet. :)

  31. Ich will gewinnen!

  32. kenne Sketch noch nicht so gut.

  33. Benutze Fireworks seit Macromedia und jetzt mittlerweile von Adobe. :) Komme einfach nicht zurecht mit Photoshop ;-)

  34. Super kreative Idee der Bewerbung, daher werde ich mich für Sketch/cyon interessieren. Bisher wurde ausschliesslich PS verwendet.

  35. Hi
    Die ersten Zeilen Deines Artikels sagen alles… Für mich gabs bis anhin auch keinen würdigen Nachfolger für Fireworks.
    Gibt’s für mich eigentlich immer noch nicht. Weil ich nicht einsehe, dass ich etwas, das man bis dorthin in einem Tool machen konnte, nun viel komplizierter und unübersichtlicher in mehreren der Adobe-Palette zusammenschustern muss.
    Wollte mir allerdings Sketch eh schon ansehen, wäre cool mit dem Buch als Starthilfe :-)

    • Hi Marco, danke für Deinen Kommentar. Ich erwische mich ab und zu noch, wie ich Fireworks starte :) Ich kann Dir in diesem Fall Sketch wirklich empfehlen, als Fireworks-Liebhaber wirst Du Dich gleich zu Hause fühlen. Viel Glück bei der Verlosung!

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Auszufüllende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.

*
*
*
Einfache HTML Anweisungen wie a, strong, blockquote etc. sind möglich.

Hinweis

Wir behalten uns vor, Spam-, beleidigende oder anderweitig unpassende Kommentare zu entfernen.

← zurück zum Blog