Vue Basel: Wir starten eine neue Meetup-Reihe

← zurück zum Blog

Hier bei cyon beobachten wir stets die aktuellen Trends in der Web-Entwicklung. Nicht nur um informiert zu bleiben, sondern auch für die persönliche Weiterbildung. Wir veranstalten regelmässig «Hackathons» um uns als Team gezielt mit ausgewählten neuen Technologien auseinanderzusetzen.

Vue Basel

Eine dieser Technologien setzen wir nun selber auch in neuen Projekten ein. Die Rede ist von Vue.js. Vue ist ein progressives Javascript Framework mit welchem einfach reaktive Benutzeroberflächen gebaut werden können. Erst kürzlich hat Vue das beliebte, von Facebook entwickelte Framework React.js überholt und hat nun mehr «Stars» bei Github.

Weil es bislang in unserer Region der Schweiz keine Community zu Vue gab, haben wir uns gedacht, dass wir dies unbedingt ändern müssen. Deshalb haben wir das Meetup «Vue Basel» ins Leben gerufen. Mit bereits über 50 Mitgliedern scheint die Idee einen Nerv getroffen zu haben.

Am Donnerstag, den 16. August 2018, treffen wir uns nun zum ersten gemeinsamen Meetup. Dabei geht es vor allem um das gegenseitige Kennenlernen. Ich werde eine kurze Präsentation halten, bei welcher ich erzähle, welche Rolle Vue bei uns einnimmt und weshalb wir diese Community gestartet haben. Anschliessend werden wir uns bei gutem Wetter auf der Dachterrasse über unsere bisherigen Erfahrungen mit dem Framework, coole Projekte und andere Themen austauschen. Für alle Vue-Enthusiasten in der Region ist dies auch eine tolle Gelegenheit, einen Blick in unsere neuen Büroräumlichkeiten zu werfen.

Wir freuen uns sehr darauf, möglichst viele von euch bei uns im Büro anzutreffen.

2 Kommentare

  1. Wird das ganze Vue.js-Meetup in Deutsch oder Englisch abgehalten?

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Auszufüllende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.

*
*
*
Einfache HTML Anweisungen wie a, strong, blockquote etc. sind möglich.

Hinweis

Wir behalten uns vor, Spam-, beleidigende oder anderweitig unpassende Kommentare zu entfernen.

← zurück zum Blog