Spende statt Weihnachtsgeld: cyon unterstützt gemeinnützige Organisationen

Philipp Zeder
Autor:

Philipp Zeder

Kategorie:

in

Über cyon

Veröffentlicht am 6. Feb. 2024

Aktualisiert am 26. Feb. 2024

Du hast vielleicht schon von unserem Ritual gelesen, dass wir cyonistas unser Weihnachtsgeld seit einigen Jahren gemeinsam an gemeinnützige Organisationen spenden.

Titelbild «Spende statt Weihnachtsgeld: cyon unterstützt gemeinnützige Organisationen»

Wieder ist ein Jahr vorbei und frische CHF 3000.- dürfen ihren Bestimmungsort finden. In der internen Abstimmung haben dieses Jahr zwei Institutionen das Rennen gemacht: Die Stiftung Wunderlampe und das Frauenhaus Basel. Je CHF 1500.- gehen an die beiden Institutionen, die wir dir kurz vorstellen möchten.

Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit schweren Erkrankungen erfüllen

Die Stiftung Wunderlampe hat sich voll und ganz unserer Jugend verschrieben. Sie erfüllt Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit schweren Erkrankungen oder Beeinträchtigungen. In Ausnahmefällen kommen auch Erwachsene in den Genuss eines erfüllten Herzenswunsches.

Die Liste der bereits erfüllten Wünsche ist lang. Von Fahrten in einem Sportwagen, dem Treffen mit dem Idol, dem Mittrainieren bei der Lieblingsmannschaft bis zum Mitkochen beim Sternekoch war schon alles dabei. Auf der Seite mit Berichten zu den erfüllten Wünschen lässt es sich auf jeden Fall verweilen. 😊 Alle wichtigen Informationen zur Stiftung Wunderlampe findest du auf der offiziellen Website.

Frauenhaus Basel

Nach 2022 hat das Frauenhaus Basel gleich nochmals das Rennen in unserer internen Abstimmung gemacht. Das Frauenhaus Basel steht seit 1981 Frauen mit und ohne Kinder zur Verfügung, welche häusliche Gewalt – sei dies physisch, psychisch, ökonomisch oder in einer anderen Form – durch den Ehemann, Partner oder andere Familienange­hö­rige erleben.

Auch junge Frauen ab 18 Jahren, welche von einer Zwangsheirat bedroht sind, finden im Frauenhaus Unterkunft und Hilfe. Grundsätzlich gilt: Fehlendes Geld ist für keine Frau ein Hinderungsgrund für einen Aufenthalt im Frauenhaus. Umso wichtiger sind darum auch Spenden. Alle Informationen zum Frauenhaus Basel findest du auf der Website der Stiftung.

Spenden in den vergangene Jahren

In den vergangenen Jahren konnten wir unter anderem auch schon «eins vo fünf», die frauenOase, das Internetcafé Planet13, den Verein Seelentrösterli, die Gassenküche Basel oder den Verein Freethebees mit einer Spende unterstützen. Und wir freuen uns bereits darauf, die Empfänger*innen der nächsten Weihnachtsspende gemeinsam auszuwählen.

Betätigst du dich gemeinnützig oder hast du auch schon an gemeinnützige Organisationen gespendet? Hinterlasse uns deine Inputs, die wir in die nächste Wahl der cyon-Spende einfliessen lassen können.

Titelbild: Hannah Busing/Unsplash

Beteilige dich an der Diskussion

5 Kommentare

Peter
Peter 6. Mai 2023 05:33

Das ist stark! Auch, dass da alle mitmachen und niemand irgendwie missgünstig wird oder so. Bin beeindruckt.

Wenn auch off-topic: Gibt es etwas zum Thema Passkey bei euch? Google hat es eingeführt und es löst ja mehr oder weniger die Zwei-Faktor-Authentifizierung ab und ist super sicher.

https://support.apple.com/de-de/guide/iphone/iphf538ea8d0/ios

Philipp Zeder
Philipp Zeder cyon
8. Mai 2023 11:02

Danke, Peter. Wir haben das Thema auf dem Radar. Aktuell kann ich dir aber noch keinen genaueren Zeitrahmen angeben, wann wir entsprechende Lösungen anbieten werden.

Reto Rahm
Reto Rahm 4. Mai 2023 09:06

Hammer. Ganz einfach. Ich bin sehr glücklich darüber, bei Euch Agenturserver-Kunde zu sein.
Macht bitte weiter so.
Herzlichst
Reto

Iris Lenardic
Iris Lenardic 4. Mai 2023 15:51

Ergeht mir au so. Einfach toll!
LG, Iris

Philipp Zeder
Philipp Zeder cyon
8. Mai 2023 10:28

Vielen herzlichen Dank für euer Feedback, Iris & Reto. 🙌