Schöne Bilder, gratis und frei nutzbar: Die 23 besten Stockfoto-Websites

← zurück zum Blog

Stockfotos, also Bilder die auf Vorrat geschossen werden, haben bei manchem Webdesigner einen schlechten Ruf. Meistens zu Recht, wenn man an langweilige Bilder von Geschäftsleuten mit aufgesetztem Lächeln denkt.

Stockfotos werden in der Regel von grossen Bildagenturen kostenpflichtig vertrieben. Doch es gibt sie, die kostenlosen Alternativen. In einer Qualität, die sich von kostenpflichtigen Angeboten überhaupt nicht verstecken muss. Dank der CC0-Lizenz, die vom Konzept her der Public Domain gleicht, können entsprechend lizenzierte Bilder ohne Namensnennung und selbst für kommerzielle Projekte genutzt werden.

Hinweis: Dieser Beitrag ist ursprünglich im März 2015 erschienen und nun aktualisiert worden.

23 Stockfoto-Websites, die einen Platz in den Favoriten verdient haben

Gute Quellen für Bilder kann man nie genug haben, darum sammeln wir regelmässig Linktipps zu Stockfotos. Auf diese 23 Websites lohnt sich ein Blick, wenn Sie auf der Suche nach passenden Fotos sind:

Magdeleine

magdeleine.co
Magdeleine bietet handverlesene Fotos, die entweder CC0-lizenziert sind oder eine Namensnennung benötigen.

FindA.Photo

finda.photo
Die Suchmaschine wirbt mit über 10’000 CC0-lizenzierten Bildern und fördert dank gutem Tagging immer wieder wahre Fundstücke zu Tage. Ausserdem lassen sich Fotos nach Farbe suchen.

SplitShire

splitshire.com
Auf der Website von Daniel Nanescu finden sich unter anderem wunderschöne Fotos im Vintage-Look, die komplett frei von Copyright sind.

Skuawk

skuawk.com
Skuawk bietet CC0-lizenzierte Fotos die in Kategorien wie Landscapes, Urban oder Food unterteilt sind.

KaboomPics

kaboompics.com
Die Bilder der polnischen Fotografin Karolina Grabowska können frei verwendet werden. Ein Backlink ist zwar nicht vorgeschrieben, aber durchaus gewünscht. Ein fairer Deal, wie wir finden.

tookapic

stock.tookapic.com
tookapic lädt dazu ein, mit einem «365 project» jeden Tag ein Foto zu schiessen und online zu stellen. Nebst einem Blog zu Foto-Themen und kostenpflichtigen Stockfotos bietet die Website auch eine ganze Menge kostenlose Bilder.

Albumarium

albumarium.com
Die Bilder bei Albumarium sind sauber in Alben sortiert und unter der CC BY 2.0-Lizenz nutzbar.

StreetWill.co

streetwill.co
StreetWill.co hat sich komplett dem Thema «Fotos im Vintage-Look» verschrieben und bietet Bilder unter der CC0-Lizenz zum Download an.

LibreShot.com

libreshot.com
Die Fotos von Martin Vorel sind CC0-lizenziert und sind damit frei von jeglichen Copyrights.

Skitterphoto

skitterphoto.com
Über 800 Fotos bietet Skitterphoto zum Download an. Die Bilder stehen, Sie haben es geahnt, unter der CC0-Lizenz.

Pixabay

pixabay.com
Das Urgestein unter den Quellen für kostenlose Fotos. Neben Fotos findet man bei Pixabay auch kostenlose Vektorgrafiken und Illustrationen.

StockPhotos

stockphotos.ioAuf der im Pinterest-Stil gehaltenen Website finden Sie Bilder die entweder Teil der Public-Domain oder Creative-Commons-lizenziert sind, welche auch die kommerzielle Verwendung erlaubt.

New Old Stock

nos.twnsnd.coDie Website bietet historische Fotos, die aus öffentlichen Archiven von Institutionen wie dem Finnischen Museum für Fotografie stammen und frei von bekannten Urheberrechtsbeschränkungen sind.

StockSnap

stocksnap.ioDie Betreiber der Website sammeln sowohl die besten Fotos im Netz als auch Einsendungen von Benutzern. Sämtliche Bilder sind CC0-lizenziert.

Little Visuals

littlevisuals.coDie Website war eine der ersten, auf der man sich für eine wöchentliche Lieferung von Fotos per E-Mail anmelden konnte. Leider ist der Betreiber verstorben, weshalb keine neuen Bilder hinzugefügt werden. Ein Blick auf die Bilderauswahl (CC0-lizenziert) lohnt sich aber trotzdem.

Unsplash

unsplash.comEbenfalls eine Website, die regelmässig neue Fotos ins eigene Postfach liefert. Made with Unsplash zeigt die schönsten Werke, in denen die CC0-lizenzierten Unsplash-Fotos verwendet werden.

Death to the stock photo

deathtothestockphoto.comDie Website versorgt Sie im Monatstakt kostenlos mit neuen Fotos, die Sie auch in kommerziellen Projekten nutzen dürfen. Der Zugang zur vollständigen Bibliothek ist jedoch kostenpflichtig.

picjumbo

picjumbo.comKeine Stockfoto-Agentur wollte die Bilder von Viktor Hanáček. Also hat er einfach sein eigenes Projekt gestartet. Die Bilder lassen sich sehen und auch in kommerziellen Projekten nutzen.

Gratisography

gratisography.comDer Name sagt es schon: Die Website bietet kostenlose, CC0-lizenzierte Bilder. Dazu kreative Motive, die Sie so auf anderen Websites nicht finden.

Pexels

pexels.comDie Website aggregiert CC0-lizenzierte Fotos aus anderen Quellen und dient als Suchmaschine.

Life of Pix

lifeofpix.comDie Website bietet wunderschöne Fotos ohne Restriktionen. Auf der Schwesterseite Life of Vids finde Sie ausserdem Videos, die ebenfalls ohne Einschränkungen verwendet werden dürfen.

Frame

frame.lab25.co.ukKeine Stockfoto-Website im herkömmlichen Sinn, sondern ein praktischer Generator, der Ihren Screenshot auf Fotos der verschiedensten Computer- und Smartphone-Bildschirme zaubert.

Smartmockups

smartmockups.com
Wie bei Frame lassen sich auch mit Smartmockups kinderleicht Mockups in ahnsehnliche Stockfotos zaubern.

Creative Commons, die Lizenz fürs Internet

Dank den einfach verständlichen Creative Commons-Lizenzen kann jeder Urheber seine Werke unkompliziert für die Weiterverwendung freigeben. Je nach Gusto können die eigenen Werke mit mehr oder wenige Restriktionen ausgestattet werden. Damit stehen die Creative Commons zwischen dem herkömmlichen Copyright und der Public Domain (Gemeinfreiheit).

Sämtliche Rechte an einem Werk freizugeben, also ein Werk der Allgemeinheit zu überlassen, ist mit unserem heutigen Urheberrecht umständlicher als man meinen könnte. Deshalb hat die Organisation hinter den Creative Commons die CC0-Lizenz ins Leben gerufen. Die CC0-Lizenz unterscheidet sich von der Public Domain unter anderem darin, dass sie nur vom Urheber selbst für seine Werke festgelegt werden kann.

Verlinken macht glücklich

Bilder die Teil der Public-Domain oder CC0-lizenziert sind, dürfen frei verwendet werden und benötigen keinerlei Hinweise auf die Quelle oder den Urheber. Selbstverständlich freuen sich die Autoren der Werke aber trotzdem über einen Link auf ihre Website.

Wenn Sie das Bild nicht direkt mit der Quelle verlinken oder die Quelle in der Bildunterschrift erwähnen möchten, eignet sich auch das eigene Impressum, um einen Link unterzubringen.

13 Kommentare

  1. danke für die Liste, ich share meine Bilder Public Domain #CC0 auf unsplash und pixabay …

  2. Vielen Dank für die umfangreiche Liste. Ich selbst kann noch Pixabay und gratisography empfehlen. Wer eine nette Übersicht über viele Video, Musik und Fotoseiten haben möchte der sollte mal bei http://allthefreestock.com vorbeischauen.

  3. Check out http://www.goodfreephotos.com for thousands of public domain photos.

  4. Schade. Unsplash kann man leider schon nicht mehr verwenden, da man diese Fotos bereits auf jedem hintersten und letzten Blog sieht.

    Aha, ein Unsplash Foto… schonwieder. Wie kreativ.

    • Die Bibliothek von Unsplash wird ja auch immer grösser. Dass die Fotos oft verwendet werden, schätze ich als Qualitätsmerkmal ein. Klar, die Fotos einfach 1:1 auf die Website zu knallen, ist natürlich nicht wirklich kreativ. Das scheint mir dann aber eher nicht das Problem von Unsplash zu sein ;)

  5. Gute Übersicht, thanks!

  6. Genau das wollte ich suchen für meinen Cyon-hosted Blog. Da seid ihr mir jetzt gerade zuvorgekommen. Perfektes Timing!

  7. Merci für die hilfreiche Übersicht. Und auch die rechtlichen Ausführungen. Eine Quellenangabe zu nennen, wenn man schon gratis Bilder verwendet, scheint mir eine Selbstverständlichkeit zu sein.

  8. danke für die Liste, auch pixabay.de gehört in diese Liste… ich selber hab da auch ein Portal mit CC0 / Public Domain Photos zum Thema Graubünden erstellt, da kommen täglich neue Photos von mir und der Community dazu… die lizenzfreien Photos findet man unter http://www.graubuendner.ch/photos/grischashot.php und wer mitmachen möchte, nutzt auf Instagram oder Twitter den Hashtag #GRischashot oder nimmt direkt via Mitgliederbereich teil

  9. Vielen Dank für diese ausführliche Liste.
    Ich nutzte bisher immer Pixabay. Dort hat es wirklich sehr viele Qualitativ hochwertige Fotos. Die anderen werde ich mir anschauen.

  10. Coole Sites. Habt ihr so eine Liste auch für Icons parat?

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Auszufüllende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.

*
*
*
Einfache HTML Anweisungen wie a, strong, blockquote etc. sind möglich.

Hinweis

Wir behalten uns vor, Spam-, beleidigende oder anderweitig unpassende Kommentare zu entfernen.

← zurück zum Blog