Schöne Bilder, gratis und frei nutzbar: Die besten Stockfoto-Websites 2019

← zurück zum Blog

Stockfotos, also Bilder die auf Vorrat geschossen werden, haben in der Webdesign-Gemeinde oft einen schlechten Ruf. Verständlich, wenn man bei Stockphotos an langweilige Bilder von Geschäftsleuten mit aufgesetztem Lächeln denkt. Doch es geht auch anders.

Die besten Stockfoto-Websites 2019

Stockfotos werden in der Regel von grossen Bildagenturen kostenpflichtig vertrieben. Aber: Es gibt kostenlose Alternativen. In einer Qualität, die sich von kostenpflichtigen Angeboten überhaupt nicht verstecken muss. Dank der CC0-Lizenz, die vom Konzept her der Public Domain gleicht, können entsprechend lizenzierte Bilder ohne Namensnennung und selbst für kommerzielle Projekte genutzt werden.

30 Stockfoto-Websites, die einen Platz in den Favoriten verdient haben

Gute Quellen für Bilder kann man nie genug haben, darum sammeln wir regelmässig Linktipps zu Stockfotos. Auf diese 30 Websites lohnt sich ein Blick, wenn Sie auf der Suche nach passenden Fotos für Ihre Website, Ihren Blog oder Ihren Online-Shop sind:

Hinweis: Dieser Beitrag ist ursprünglich im März 2015 erschienen und nun aktualisiert worden.

1. Reshot

Screenshot reshot.com
Reshot bietet nach eigenen Angaben handverlesene Bilder, die nicht nach Stockfotos aussehen. Das Credo des Anbieters heisst «Let’s keep it simple». Und das zeigt sich: Der Text der Reshot-Lizenz hat in 2 Sätzen Platz.

2. Rawpixel

Screenshot rawpixel.com
Rawpixel bietet nebst Stockfotos auch Vektorbilder sowie Illustrationen. Für den Download der Inhalte ist eine Mitgliedschaft nötig, wobei ein kostenloses Angebot besteht. Schöner Nebeneffekt: 10% der Einnahmen aus den kostenpflichtigen Mitgliedschaften werden an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

3. ISO Republic

Screenshot isorepublic.com
ISO Republic bietet Tausende von ansprechenden Fotos und Videos, die CC0-lizenziert sind. ISO Republic hat im vergangenen Jahr mehrere Anbieter von kostenlosen Stockfotos gekauft und leitet deren Domains nun auf das eigene Angebot um.

4. Burst

Felsen im Meer
Aus dem Hause Shopify, finden Sie bei Burst jede Menge frei nutzbare Fotos, die sich wunderbar in Online-Shops nutzen lassen. Als zusätzliches Schmankerl bietet die Website auch populäre Business-Ideen und Tipps zu Werbung auf Facebook.

5. Foodiesfeed

Food
Foodiesfeed ist eine Stockfoto-Website, die sich ganz dem Thema Food widmet. Wer auf der Suche nach ansprechenden Food-Fotos ist, sollte unbedingt bei Foodiesfeed vorbeischauen. Sämtliche Bilder sind CC0-lizenziert.

6. MMT

Sketchbook
MMT, kurz für «Moment», ist die Website des UX-Designers Jeffrey Betts. Jeffrey lässt mit MMT seit 2014 die Welt an seiner Liebe zur Fotografie teilhaben. Alle Bilder und Videos sind CC0-lizenziert und können damit frei in privaten und kommerziellen Projekten verwendet werden.

7. Startup Stock Photos

Startup-Szene
Bei Startup Stock Photos gibt’s vorwiegend Fotos von Büro-Situationen. Ganz so, wie man sich ein typisches Tech-Startup eben vorstellt. Die Bilder sind CC0-lizenziert.

8. Picography

Blick aus dem Flugzeug
Bereits seit 2015 versorgt Picography das Netz mit ansprechenden CC0-Bildern aus den verschiedensten Themenbereichen. Wer Bilder zu Themen wie Städte, Kultur oder Technik sucht, sollte bei Picography vorbeischauen.

9. Free Nature Stock

Blüte
Adrian Pelletier veröffentlicht täglich eines seiner Naturbilder, die er vorzugsweise mit seiner Canon 6D schiesst. Adrians Bilder stehen unter der CC0-Lizenz und sind somit kostenlos nutzbar. Über einen Kaffe als Dank freut sich der Fotograf aber auf jeden Fall.

10. Magdeleine

Kornfeld
Magdeleine bietet handverlesene Fotos, die entweder CC0-lizenziert sind oder eine Namensnennung benötigen.

11. SplitShire

Glühlampe

Auf der Website von Daniel Nanescu finden sich unter anderem wunderschöne Fotos im Vintage-Look. Die Lizenz erlaubt die Nutzung in allen Arten von Projekten.

12. Skuawk

Hund
Skuawk bietet CC0-lizenzierte Fotos die in Kategorien wie Landscapes, Urban oder Food unterteilt sind.

13. KaboomPics

Gebäck mit Puderzucker
Die Bilder der polnischen Fotografin Karolina Grabowska können frei verwendet werden. Ein Backlink ist zwar nicht vorgeschrieben, aber durchaus gewünscht. Ein fairer Deal, wie wir finden.

14. Albumarium

Screenshot albumarium.com
Die Bilder bei Albumarium sind sauber in Alben sortiert und unter verschiedenen Creative-Commons-Lizenzen nutzbar.

15. StreetWill.co

Canon-Fotokamera
StreetWill.co hat sich komplett dem Thema «Fotos im Vintage-Look» verschrieben und bietet Bilder unter der CC0-Lizenz zum Download an.

16. LibreShot.com

Skilift
Die Fotos von Martin Vorel sind stehen unter der mittlerweile veralteten Lizenz «Creative Commons Public Domain». Alle bei LibreShot erhältlichen Fotos sind vom Autor selbst geschossen.

17. Skitterphoto

Blumenwiese
Über 800 Fotos bietet Skitterphoto zum Download an. Die Bilder stehen, Sie haben es geahnt, unter der CC0-Lizenz.

18. Pixabay

Bergpanorama
Das Urgestein unter den Quellen für kostenlose Fotos. Neben Fotos findet man bei Pixabay auch kostenlose Vektorgrafiken und Illustrationen. Pixabay hat Anfang 2019 eine neue Lizenz eingeführt, die gewisse Einschränkungen vorsieht.

19. New Old Stock

Astronautentraining
Die Website bietet historische Fotos, die aus öffentlichen Archiven von Institutionen wie dem Finnischen Museum für Fotografie stammen und frei von bekannten Urheberrechtsbeschränkungen sind.

20. StockSnap

Screenshot stocksnap.io
Die Betreiber der Website sammeln sowohl die besten Fotos im Netz als auch Einsendungen von Benutzern. Sämtliche Bilder sind CC0-lizenziert.

21. Little Visuals

Mann mit Kamera
Die Website war eine der ersten, auf der man sich für eine wöchentliche Lieferung von Fotos per E-Mail anmelden konnte. Leider ist der Betreiber verstorben, weshalb keine neuen Bilder hinzugefügt werden. Ein Blick auf die Bilderauswahl (CC0-lizenziert) lohnt sich aber trotzdem.

22. Unsplash

Las Vegas Boulevard
Für viele die erste Adresse, wenn es um ansprechende Stockfotos geht. Deshalb darf Unsplash auch in unserer Liste nicht fehlen. Made with Unsplash zeigt die schönsten Werke, in denen die Unsplash-Fotos verwendet werden. Unsplash bietet die Fotos unter einer eigenen Lizenz an.

23. Death to Stock

Screenshot deathtothestockphoto.com
Die Website versorgt Sie im Monatstakt kostenlos mit neuen Fotos, die Sie auch in kommerziellen Projekten nutzen dürfen. Der Zugang zur vollständigen Bibliothek ist jedoch kostenpflichtig.

24. picjumbo

Grünes Feld
Keine Stockfoto-Agentur wollte die Bilder von Viktor Hanáček. Also hat er einfach sein eigenes Projekt gestartet. Die Bilder lassen sich sehen und auch in kommerziellen Projekten nutzen.

25. Gratisography

Lesender Hase
Der Name sagt es schon: Die Website bietet kostenlose, CC0-lizenzierte Bilder. Dazu kreative Motive, die Sie so auf anderen Websites nicht finden.

26. Pexels

Screenshot pexels.com
Die Website aggregiert frei nutzbare Fotos aus anderen Quellen und dient damit als Suchmaschine.

27. Life of Pix

Screenshot lifeofpix.com
Die Website bietet wunderschöne Fotos ohne Restriktionen. Auf der Schwesterseite Life of Vids finde Sie ausserdem Videos, die ebenfalls ohne Einschränkungen verwendet werden dürfen.

28. Smartmockups

iMac auf Bürotisch
Keine Stockfoto-Website im herkömmlichen Sinn: Mit Smartmockups lassen sich kinderleicht Mockups in ansehnliche Stockfotos zaubern.

29. Canva

Screenshot canva.com
Canva ist ein browserbasiertes Design-Tool, mit dem sich mittels Drag-&-Drop in kürzester Zeit ansprechende Grafiken erstellen lassen. Canva bietet dazu eine Menge kostenloser Fotos, die sich zum einen direkt in Canva weiterverarbeiten lassen, zum anderen aber auch für eigene Projekte heruntergeladen werden können. Für den Download der Bilder ist ein kostenloser Canva-Account nötig.

30. CC Search

Screenshot search.creativecommons.org
CC Search ist die Suchmaschine der gemeinnützigen Organisation Creative Commons. In der CC-Search-Datenbank finden sich CC-lizenzierte Bilder aus dem Fundus von Flickr, DeviantArt, dem niederländischen Rijksmuseum und vielen anderen Anbietern.

Creative Commons, die Lizenz fürs Internet

Dank den einfach verständlichen Creative Commons-Lizenzen kann jeder Urheber seine Werke unkompliziert für die Weiterverwendung freigeben. Je nach Gusto können die eigenen Werke mit mehr oder wenige Restriktionen ausgestattet werden. Damit stehen die Creative Commons zwischen dem herkömmlichen Copyright und der Public Domain (Gemeinfreiheit).

Sämtliche Rechte an einem Werk freizugeben, also ein Werk der Allgemeinheit zu überlassen, ist mit unserem heutigen Urheberrecht umständlicher als man meinen könnte. Deshalb hat die Organisation hinter den Creative Commons die CC0-Lizenz ins Leben gerufen. Die CC0-Lizenz unterscheidet sich von der Public Domain unter anderem darin, dass sie nur vom Urheber selbst für seine Werke festgelegt werden kann.

Verlinken macht glücklich

Bilder die Teil der Public-Domain oder CC0-lizenziert sind, dürfen frei verwendet werden und benötigen keinerlei Hinweise auf die Quelle oder den Urheber. Selbstverständlich freuen sich die Autoren der Werke aber trotzdem über einen Link auf ihre Website.

Wenn Sie das Bild nicht direkt mit der Quelle verlinken oder die Quelle in der Bildunterschrift erwähnen möchten, eignet sich auch das eigene Impressum, um einen Link unterzubringen.

19 Kommentare

  1. danke für die Liste, ich share meine Bilder Public Domain #CC0 auf unsplash und pixabay …

  2. Vielen Dank für die umfangreiche Liste. Ich selbst kann noch Pixabay und gratisography empfehlen. Wer eine nette Übersicht über viele Video, Musik und Fotoseiten haben möchte der sollte mal bei http://allthefreestock.com vorbeischauen.

  3. Check out http://www.goodfreephotos.com for thousands of public domain photos.

  4. Schade. Unsplash kann man leider schon nicht mehr verwenden, da man diese Fotos bereits auf jedem hintersten und letzten Blog sieht.

    Aha, ein Unsplash Foto… schonwieder. Wie kreativ.

    • Die Bibliothek von Unsplash wird ja auch immer grösser. Dass die Fotos oft verwendet werden, schätze ich als Qualitätsmerkmal ein. Klar, die Fotos einfach 1:1 auf die Website zu knallen, ist natürlich nicht wirklich kreativ. Das scheint mir dann aber eher nicht das Problem von Unsplash zu sein ;)

  5. Gute Übersicht, thanks!

  6. Genau das wollte ich suchen für meinen Cyon-hosted Blog. Da seid ihr mir jetzt gerade zuvorgekommen. Perfektes Timing!

  7. Merci für die hilfreiche Übersicht. Und auch die rechtlichen Ausführungen. Eine Quellenangabe zu nennen, wenn man schon gratis Bilder verwendet, scheint mir eine Selbstverständlichkeit zu sein.

  8. danke für die Liste, auch pixabay.de gehört in diese Liste… ich selber hab da auch ein Portal mit CC0 / Public Domain Photos zum Thema Graubünden erstellt, da kommen täglich neue Photos von mir und der Community dazu… die lizenzfreien Photos findet man unter http://www.graubuendner.ch/photos/grischashot.php und wer mitmachen möchte, nutzt auf Instagram oder Twitter den Hashtag #GRischashot oder nimmt direkt via Mitgliederbereich teil

  9. Vielen Dank für diese ausführliche Liste.
    Ich nutzte bisher immer Pixabay. Dort hat es wirklich sehr viele Qualitativ hochwertige Fotos. Die anderen werde ich mir anschauen.

  10. Coole Sites. Habt ihr so eine Liste auch für Icons parat?

  11. Danke für die Links.

    Das Problem ist halt bei solchen Free-Sites, dass SCHEINBAR (weiss es auch nur aus dritter Hand) oftmals dort auch Bilder auftauchen, die eben grad NICHT frei wären, sondern aus irgendwelchen „dubiosen“ Quellen dort angelangt sind. Deshalb ist es nicht ausgeschlossen, dass „plötzlich“ Urheberrechtsansprüche geltend gemacht werden.

    Wie auch immer, ICH werde mir ein paar hier genannte Quellen auf jeden Fall mal anschauen …

    Gruss

    • Merci für Deinen Kommentar, Norbert. Das ist in der Tat eine Unsicherheit dieser Websites. Wir nehmen das gerne als Idee für einen zukünftigen Blogpost zum Thema auf.

  12. Hallo Herr Zeder

    Wie wär’s mit einer Seite für Panorama Bilder mit verschiedenen Motiven?
    Nirgends findet man P.-Bilder. Bin überzeugt, dass da einiges an Bilder vorhanden wären.

    Mfg
    Oscar

  13. Ich bin etwas verwirrt, hiess es hier nicht in einem Blog-Beitrag vor nicht all zu langer Zeit, das Pixabay die Nutzerbedingungen geändert hätte und nun keine freien CC0 Bilder mehr anbieten würde…?

    • Merci für den Hinweis, Du hast absolut recht. Der Satz mit dem Link auf den erwähnten Blogpost von Martin ist beim Editieren verloren gegangen. Ich habe das soeben korrigiert.

  14. Vielen Dank für die hilfreiche Zusammenstellung!
    Eine weitere gute Quelle von CCO-Bildern ist nach meiner Erfahrung: https://pxhere.com/

    Freundliche Grüsse
    Jean-Pierre

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Auszufüllende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.

*
*
*
Einfache HTML Anweisungen wie a, strong, blockquote etc. sind möglich.

Hinweis

Wir behalten uns vor, Spam-, beleidigende oder anderweitig unpassende Kommentare zu entfernen.

← zurück zum Blog