E-Mail-Adresse muss erneut bei ICANN bestätigt werden


Seit dem 1. September 2014 müssen E-Mail-Adressen für Kontakte einer sogenannten generischen Top-Level-Domain (gTLD) aufgrund einer ICANN-Bestimmung zusätzlich verifiziert werden. Unter den Begriff gTLD fallen sowohl Domainendungen wie .com, .net, .org als auch neue Endungen wie z. B. .bike oder .photo. Diese zusätzliche Verifikation wird durch die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN), die für die Vergabe von gTLDs zuständig ist, vorgeschrieben.

Die zusätzliche Verifikation der E-Mail-Adresse betrifft sowohl bestehende Domains als auch Neubestellung.

E-Mail-Adresse über das my.cyon bestätigen

Wird eine erneute Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse verlangt, so können Sie das ganz bequem über Ihr my.cyon-Konto unter dem Menüpunkt «Meine Daten» im Abschnitt «my.cyon Login» erledigen.

Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Administration