PHP 7.4 wird ab Mai 2020 neue Standardversion

← zurück zum Blog

Seit Ende November 2019 ist die neueste PHP-Version 7.4 bereits in einer Stable Version auf unseren Servern in Betrieb. Ab Mai 2020 machen wir PHP 7.4 nun zur neuen Standardversion. Damit liefern Webhostings von cyon zukünftig PHP-Websites standardmässig mit PHP 7.4 aus.

Ab Mai 2020: PHP 7.4 wird Standardversion.

Muss ich etwas unternehmen?

Falls Sie in Ihrem my.cyon-Konto nicht ausdrücklich eine andere PHP-Version für Ihre Website ausgewählt haben, nutzen Sie die von uns vorgegebene PHP-Standardversion. Zurzeit ist das PHP 7.1. Nach der Umstellung der Standardversion wird Ihre Website völlig automatisch mit PHP 7.4 ausgeliefert.

Sind Sie unsicher, ob Ihre Website auch mit PHP 7.4. wie gewohnt funktioniert? Mit wenigen Mausklicks können Sie das bereits jetzt testen.

Wie prüfe ich, ob meine Website auch mit PHP 7.4 funktioniert?

Die beliebtesten CMS wie WordPress oder Contao sind bereits mit PHP 7.4 kompatibel. Um zu testen, ob auch Ihre Website mit PHP 7.4 problemlos funktioniert, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich in Ihr my.cyon-Konto ein.
  2. Wählen Sie den Menüpunkt «Erweitert > PHP-Versionsmanager».
  3. Wählen Sie für die gewünschte Domain oder einen einzelnen Unterordner die PHP-Version 7.4.
  4. PHP-Versionsmanager mit PHP 7.4

  5. Rufen Sie anschliessend Ihre Website auf und prüfen Sie diese auf sichtbare Fehler oder fehlende Elemente. Melden Sie sich ausserdem im Administrationsbereich Ihres CMS an und prüfen Sie, ob Fehler in der Darstellung oder Fehlermeldungen sichtbar sind.
  6. Funktioniert Ihre Website auch mit PHP 7.4 wie gewünscht, wählen Sie wieder den Wert «Standard» für die gewünschten Verzeichnisse. So nutzen Sie immer automatisch die jeweils gültige Standardversion.

Mögliche Stolpersteine: Plugins und Themes

Änderungen an der PHP-Version verursachen mit den Kernsystemen von WordPress, Joomla, TYPO3, Drupal, Contao und Co. in der Regel keine Probleme. Plugins, Erweiterungen und Themes, die noch nicht auf die neueste PHP-Version vorbereitet sind, können hingegen Fehlermeldungen verursachen. Legen Sie deshalb bei der Prüfung Ihrer Website mit PHP 7.4 ein besonderes Augenmerk auf Plugins und Themes und etwaige Fehlerausgaben. In vielen Fällen genügt das Deaktivieren des Plugins oder der Wechsel auf ein moderneres Theme, um die eigene Website wieder fit für die kommenden Jahre zu machen.

Wann wird die PHP-Standardversion für mein Webhosting umgestellt?

Wir werden mit der Umstellung der PHP-Standardversion ab Mai 2020 beginnen. Um Ihnen bei allfälligen Problemen mit der Umstellung rasch zur Seite stehen zu können, werden wir die Umstellung auf den verschiedenen Servern zu unterschiedlichen Zeitpunkten vornehmen. Den genauen Zeitplan finden Sie in unserem Supportcenter sowie im my.cyon-Konto unter dem Menüpunkt «Erweitert > PHP-Versionsmanager». Wir erinnern unsere Kundinnen und Kunden ausserdem vor der Umstellung per E-Mail.

Ein Kommentar

  1. Hallo Tom

    Danke für die detaillierten Infos! Dann werde ich demnächst mal mit PHP v7.4 testen …

    Gruss
    Norbert

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Auszufüllende Felder sind mit einem * gekennzeichnet.

*
*
*
Einfache HTML Anweisungen wie a, strong, blockquote etc. sind möglich.

Hinweis

Wir behalten uns vor, Spam-, beleidigende oder anderweitig unpassende Kommentare zu entfernen.

← zurück zum Blog