Das war das cyon-Jahr 2021

Tom Brühwiler
Autor:

Tom Brühwiler

Kategorie:

in

Über cyon

Veröffentlicht am 23. December 2021

Nachdem bereits 2020 ziemlich verrückt war, geht mit 2021 ein weiteres Jahr zu Ende, das für uns alle voller Herausforderungen war. Bevor wir unseren Blick ganz auf das hoffentlich wieder unbeschwertere 2022 richten, wagen wir einen Blick zurück auf das cyon-Jahr 2021.

Titelbild Rückblick 2021

Neuer Brand, neuer Look

Zwei Projekte standen für uns dieses Jahr rückblickend ganz oben. Eines davon: Unser neuer Brand. Damit verbunden ganz viel Stolz und gleichzeitig viel Neues, wie zum Beispiel unsere Website. Sie kommt nicht nur optisch in ganz neuem Kleid daher, sondern ist auch inhaltlich komplett überarbeitet. Eine für uns ganz wichtige Neuerung war der Wechsel zum «Du». Damit sprechen wir dich nun so an, wie wir es bei uns intern schon immer gemacht haben. Eine positive Erfahrung, die aber nicht ganz ohne Hürden bleibt.

Aktualisierte Angebote

Auch auf technischer Seite haben wir einiges für dich angepasst: Mit den neuen Webhosting-Pro-Angeboten für anspruchsvollere Webapplikationen und Online-Shops schlossen wir die Lücke zwischen klassischem Webhosting und unseren Managed-Server-Angeboten. Gleichzeitig erhielt das Managed-Server-Lineup ein noch leistungsfähigeres Top-Angebot und alle unsere Webhostings mehr Speicher. Ausserdem neu: Der Priority-Support für noch schnellere Hilfe durch unser erfahrenes Customer-Support-Team (inklusive bei den Angeboten ab Webhosting Pro, Agencyserver und Managed Server) und die inkludierten Grundgebühren für Notfall-Aufträge bei Webhosting Pro Triple, Managed Server und Agencyserver.

Aber auch hinter den Kulissen war einiges los. So haben wir zum Beispiel unsere Rechnungen komplett auf die neue QR-Rechnung umgestellt. Eine Optimierung erhielt auch der Website-Umzugsservice, der dank Automatisierung jetzt effizienter und gleichzeitig weniger fehleranfällig geworden ist. Auch DNS-Änderungen werden durch eine verbesserte Anbindung jetzt schneller propagiert. Ausgebaut haben wir zudem die Erkennung von Malware und die Benachrichtigung dazu, so dass du noch schneller reagieren kannst.

Begeisterung für die IT

Dass uns die Förderung (junger) Talente am Herzen liegt, dürfte für die meisten keine Überraschung mehr sein. Und so freuten wird uns im August darüber, dass unsere beiden ersten cyon-Lernenden ihre Ausbildung zum «Informatiker EFZ Applikationsentwicklung» gleich mit Bravour abgeschlossen haben. Dieses Jahr hat nun bereits die 3. Generation von Lernenden ihre Ausbildung bei cyon begonnen.

Apropos Ausbildung: Nach der Corona-bedingten Pause im letzten Jahr konnten wir dieses Jahr auch das Spezialprojekt «Mädchen – Informatik – Los!» im Rahmen des Nationalen Zukunftstag wieder bei uns durchführen. Das Projekt, intern bereits zu einem Herzensprojekt der Organisatorinnen herangewachsen, bringt Mädchen die Berufe der Informatik näher und will sie dafür begeistern. Und die Rückmeldungen, zum Beispiel, dass Informatik sehr viel bunter als gedacht sein kann, zeigen uns, dass wir damit viel zur Attraktivität der IT beitragen können.

Zahlen aus 2021

Last but not least, ein paar Zahlen aus dem Maschinenraum:

  • cyon wächst weiter: Inzwischen setzen sich 51 cyonistas jeden Tag dafür ein, das Internet zu einem besseren Ort zu machen. Und die Reise geht weiter, vielleicht mit dir?
  • Unsere Kundschaft lassen wir nicht im Regen stehen: Ganze 54’080 Anfragen per E-Mail haben unsere Support-Spezialistinnen und -Spezialisten dieses Jahr beantwortet. Dazu kommen 4’420 Chats und unzählige Stunden im telefonischen Austausch mit unserer Kundschaft.
  • Rund 1’500 Besucher besuchen täglich unser Supportcenter. Und das spornt an: Im vergangenen Jahr sind 30 brandneue Support-Center-Artikel hinzugekommen unzählige weitere überarbeitet und aktualisiert worden.
  • Fast unglaubliche 818’000 Sicherheitslücken, Malware oder veraltete Software haben wir gefunden und Website-Besitzer darüber informiert.
  • 6 grössere (und viele kleinere) Phishing-Wellen haben wir aktiv bekämpft.
  • 6,6 Petabyte Daten fanden dieses Jahr ihren Weg durch unser Netzwerk. Für die Nostalgikerinnen und Nostalgiker unter uns: Das entspricht etwa 814’188 DVDs, 9’422’200 Compact Discs oder 5’097’841’056 3.5-Zoll-HD-Floppy-Disks.
  • Wir erobern die Welt. Insgesamt zählen wir nun Kundinnen und Kunden aus 122 Ländern zu unserer Kundschaft. Das sind immerhin 3 Länder mehr als noch im vergangenen Jahr.

Danke

Unser Dank gilt auch dieses Jahr ganz dir als Kundin oder Kunde. Denn alles, was wir jeden Tag mit Freude tun, wäre ohne deine Treue und Unterstützung nicht möglich. Wir arbeiten auch im neuen Jahr mit viel Herzblut daran, dir das bestmögliche Produkt zusammen mit der Unterstützung zu bieten. Schön bist du dabei!

Wir wünschen dir frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

Beteilige dich an der Diskussion

4 Kommentare

Felix Müller
Felix Müller 28. December 2021 um 10:17

Vielen Dank für Eure Zuverlässigkeit und das Ihr auch telefonisch mit Rat und Tat den Kunden zur Verfügung steht wenn man mal nicht weiterkommt. Ich als selbständiger Detailhändler im Lebensmittelbereich schätze diese Unterstützung sehr, da man ja nicht auf allen Gebieten ein Spezialist ist. Herzliche Grüsse und ein gutes 2022!

Philipp Zeder
Philipp Zeder cyon
06. January 2022 um 13:59

Herzlichen Dank, Felix. Wir wünschen Dir einen guten Start und dann ein erfolgreiches 2022.

Rolf Gerber
Rolf Gerber 23. December 2021 um 15:53

Ich gebe den Dank gerne zurück. Ich habe euch auch dieses Jahr nicht gebraucht. Liest sich etwas komisch, ich weiss, ist aber als Kompliment gemeint. Ihr wart einfach da, alles hat geklappt, keine Probleme. Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.

Philipp Zeder
Philipp Zeder cyon
24. December 2021 um 11:47

Herzlichen Dank für die lieben Worte, Rolf. Frohe Festtage und dann einen guten Start ins neue Jahr.