Zurück

Empfehlungen beim Registrieren von Domainnamen

2 Min Lesedauer · Aktualisiert am 26.07.2021

Suchst du für deine Firma, deinen Verein, dein Hobby oder einfach für dich selbst eine geeignete Domain? Dieser Artikel bietet dir einige Tipps bei der Wahl deiner Domain.

Ein guter Domainname lässt sich gut merken und sollte demzufolge nicht zu lang sein und zu dir oder deinem Produkt passen/gehören.

Häufig merkt man sich die Domainendung nicht mit. Falls möglich, ist es deshalb empfehlenswert, verschiedene Domainendungen zu registrieren.

Ebenfalls ist es empfehlenswert, häufig zu erwartende Vertipper sowie auch Varianten mit und ohne Bindestrich zu registrieren.

Damit stellst du nicht nur sicher, dass du von potentiellen Besuchenden einfacher gefunden wirst, sondern kannst auch verhindern, dass dir jemand eine geeignete Domain wegschnappt. Bei Domains gilt das Prinzip: first come, first served. Wer also am frühesten eine freie Domain registriert, hat das Rennen gewonnen. Domains können zwar im Nachhinein durch einen Verkauf oder einen Rechtsstreit die Inhaberschaft wechseln, dies ist in der Regel jedoch ein Vielfaches teurer als die Domainkosten selbst.

Die Registration und Verwaltung von Domains ist mit unserem in das my.cyon integrierten Domaincenter kinderleichtDes Weiteren unterstützen alle unsere Hostingangebote die Installation mehrerer Domains.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel