Syslog in TYPO3 deaktivieren


TYPO3 protokolliert standardmässig eine ganze Menge Aktionen im Front- und Backend. Das kann nützlich sein, füllt aber in vielen Fällen auch unnötig die MySQL-Datenbank.

Wenn Sie dieses Log deaktivieren möchten, können Sie dies über die Datei /typo3conf/localconf.php tun. Ab TYPO3 6 heisst diese Datei /typo3conf/LocalConfiguration.php.

Wir empfehlen Ihnen bei produktiven Websites, die von TYPO3 empfohlene «Performance setup»-Einstellungen zu verwenden:

'SYS' => array(
        'displayErrors' => '0',
        'devIPmask' => '',
        'errorHandler' => '',
        'debugExceptionHandler' => '',
        'productionExceptionHandler' => '',
        'systemLog' => '',
        'enable_errorDLOG' => '0',
        'enable_exceptionDLOG' => '0',
        'syslogErrorReporting' => '0',
        'belogErrorReporting' => '0',
),

Für den sys_log zuständig ist die Einstellung 'systemLog' => '',. Mit dieser wird definiert, dass nichts im TYPO3 sys_log protokolliert wird. Sie beugen damit vor, dass Ihre TYPO3-Datenbank unnötig gross wird.

Zusätzlich dazu muss auch noch in der .htaccess-Datei der TYPO3-Installation das Loggin ausgeschalten werden:

php_flag display_errors off
php_flag log_errors off

Hintergründe und weitere Empfehlungen finden Sie in der offiziellen TYPO3-Dokumentation.

Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Scripts & CMS