Zurück

Webhosting als Datenspeicher nutzen

2 Min Lesedauer · Aktualisiert am 02.08.2021

Unsere AGB beinhalten einen Paragraphen (§3.1.2), der die Nutzung unserer Webhosting-Angebote als reinen Datenspeicher oder Cloud-Speicher untersagt, wenn die Daten nicht mit der Webseite in Zusammenhang stehen. Wir tolerieren jedoch die Nutzung im kleinen Rahmen mit einer überschaubaren Datenmenge. Für grössere Datenmengen bitten wir dich, einen darauf ausgelegten Dienst zu suchen.

3.1.2
Die von cyon angebotenen Dienstleistungen und Produkte sind ausschliesslich zur Speicherung und zum Zugänglichmachen von Websites und dazugehörigen Kommunikationsdiensten bestimmt.

Im Unterschied zu «normalem» Datenspeicher beziehungsweise Onlinespeicher muss unsere Infrastruktur hochperformant sein, damit Websites mit maximal möglicher Geschwindigkeit aufgebaut werden. An Dienste wie Backup oder Filesharing werden hingegen andere Anforderungen gestellt. Es spielt dort beispielsweise keine Rolle, ob der Zugriff ein paar Millisekunden langsamer erfolgt. Im Hintergrund arbeitet entsprechend jeweils unterschiedliche Technik, um das gewünschte Szenario optimal abdecken zu können.

Um Backups deiner lokalen Daten online zu speichern oder wenn du ausschliesslich Dateien zum Download anbieten möchtest, so ist ein Webhosting nicht das geeignete Produkt. Es gibt Dienste welche sich auf solche Anforderungen spezialisiert haben und einen darauf zugeschnittenen Service anbieten, einige davon haben wir im Artikel «Cloud-Speicherlösung bei cyon» erwähnt. Im Gegenzug wären diese Dienste für die Anzeige von Websites ungeeignet.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel