Zurück

Weiterleitung auf HTTPS einrichten im Sitebuilder

2 Min Lesedauer - Aktualisiert am 13.09.2021

Möchtest du deine Sitebuilder-Website mit einem SSL-Zertifikat schützen und sicher über HTTPS im Browser aufrufen? Dieser Artikel beschreibt wie du dabei vorgehst.

SSL-Zertifikat aktivieren

Damit der Browser eine sichere Verbindung zu unserem Server aufbauen kann, ist ein SSL-Zertifikat notwendig. Aktiviere für deine Domains das kostenlose SSL-Zertifikat gemäss dem Artikel «SSL-Zertifikat (Verschlüsselung) einrichten».

Weiterleitung auf HTTPS aktivieren

1
Melde dich im my.cyon an und wähle im Menü «Sitebuilder» das Untermenü «Alias-Domains».
Menü «Domains» im my.cyon
Menü «Alias-Domains» im my.cyon
2

Klicke im Abschnitt «Domainübersicht» bei der gewünschten Domain auf das Kontrollkästchen (Checkbox) in der Spalte «Weiterleitung auf HTTPS».

Beachte, dass diese Option nur zur Verfügung steht, wenn zuvor ein SSL-Zertifikat eingerichtet wurde, gemäss unserer Anleitung «SSL-Zertifikat (Verschlüsselung) einrichten». Ist ein gültiges Zertifikat hinterlegt, so wird diese Domain mit einem Schloss-Symbol gekennzeichnet und in grüner Schrift dargestellt.
«Weiterleitung zu HTTPS» aktivieren
«Weiterleitung zu HTTPS» aktivieren
3

Die Weiterleitung wird nun durch unser System aktiviert und dir bestätigt.

Öffne anschliessend den Sitebuilder-Editor und rufe das Menü «Einstellungen» auf. Im Untermenü «Allgemein» kannst du im Abschnitt «SSL» die Weiterleitung deiner Website auf HTTPS aktivieren.

SSL für den Sitebuilder aktivieren
SSL für den Sitebuilder aktivieren
4
Als letzten Schritt gilt es noch, den Browser-Cache zu leeren gemäss «Browser-Cache leeren». Danach ist deine Website über SSL verschlüsselt und wird im Browser als sicher angezeigt.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel