Composer installieren


Composer ist ein Werkzeug, welches die Verwaltung von Abhängigkeiten in Ihren PHP-Projekten automatisch erkennt und durchführt. In unserem Blog stellen wir das Werkzeug in zwei Beiträgen vor: «Mit Composer die Übersicht behalten – Teil 1» und «Abhängigkeiten mit Composer verwalten – Teil 2».

Der Artikel beschreibt, wie Sie Composer auf Ihrem Webhosting installieren können.

1

Composer herunterladen und installieren.

cd

mkdir bin

curl -sS https://getcomposer.org/installer | php -- --install-dir=bin --filename=composer
2

Stellen Sie sicher, dass die Berechtigungen von composer korrekt gesetzt sind und ändern Sie diese allenfalls mit folgendem Befehl:

chmod u+x ~/bin/composer
3

Um composer direkt über die Shell anzusprechen, braucht es noch einen Alias in der Bash-Datei. Öffnen Sie diese mit vim ~/.bashrc und fügen Sie folgende Zeile ein:

alias composer='~/bin/composer'
4

Zum Schluss laden Sie die Bash neu.

bash

Nun kann Composer auf dem Webhosting verwendet werden!

Beachten Sie, dass Composer sehr viel Arbeitsspeicher benötigt und dabei an die Ressourcenlimits des Webhostings gelangen kann. In diesem Fall empfehlen wir, auf ein leistungsstärkeres Webhosting zu wechseln: Wie kann ich mein Angebot ändern?
Weitere Artikel zum Thema Technisches Weitere Artikel zum Thema