Zurück

DKIM

1 Min Lesedauer - Aktualisiert am 27.07.2021

DomainKeys Identified Mail (DKIM) ist ein Identifikationsprotokoll, welches die Echtheit von E-Mail-Absendeadressen sicherstellen soll. Das Protokoll wurde von Yahoo entwickelt und soll helfen, unerwünschte E-Mails wie Spam oder Phishing zu reduzieren.

DomainKeys ist ein Identifikationsmechanismus und wird primär dazu verwendet, Bewertungssysteme und Filtertechniken von Spamfiltern wirkungsvoller zu gestalten. Zudem kann DomainKeys den Datendiebstahl durch Phishing begrenzen, da teilnehmende E-Mail-Dienste ihre E-Mails als Originale zertifizieren können. Fehlt eine solche Zertifizierung, obwohl die vermeintlich absendende Person angibt, seine E-Mails zu zertifizieren, so kann die E-Mail als mögliche Fälschung betrachtet werden.

Beim Erstellen einer DNS-Zone werden automatisch DKIM-Records für deine Domain und zugehörige Subdomains angelegt. Existiert in deiner DNS-Zone noch kein DKIM-Record, so melde dich einfach bei uns.

Weiterführende Informationen zum Thema DKIM findest du auf Wikipedia.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel