Zurück

E-Mail an Script weiterleiten

2 Min Lesedauer · Aktualisiert am 18.11.2021

Möchtest du E-Mails, welche an eine spezifische Adresse gelangen, über ein Script weiterverarbeiten? Wir stellen dir mit E-Mail-Weiterleitungen eine solche Funktion zur Verfügung.

1
Melde dich im my.cyon an und wähle im Menü «E-Mail» das Untermenü «Weiterleitungen».
Menü «E-Mail-Weiterleitungen» im my.cyon
Menü «E-Mail-Weiterleitungen» im my.cyon
2
Klicke unter «Weiterleitung einrichten» auf «Optionen anzeigen».
«Optionen einblenden» unter «Weiterleitung einrichten»
«Optionen einblenden» unter «Weiterleitung einrichten»
3
Anschliessend kannst du «Script» auswählen und ein auf deinem Webhosting hinterlegtes Script als Ziel für die Weiterleitung angeben.
 Weiterleitung an ein Script erstellen
Weiterleitung an ein Script erstellen
4

Erstelle nun eine Datei mit dem angegebenen Namen, in unserem Beispiel  script.php und vergib dieser Datei die Berechtigung 744. Mehr zum Thema Verzeichnisrechte und wie du diese anpassen kannst, findest du im Artikel «Dateiberechtigungen/Verzeichnisrechte anpassen».

Als Scriptsprache kannst du PHP oder Python verwenden. Die Daten werden jeweils über den «stdin» ausgelesen.

Folgend siehst du ein Beispiel eines PHP-Scripts, das eine E-Mail öffnet und deren Inhalt in einer Variablen speichert.

#!/usr/bin/php -q
<?php
$fd = fopen( "php://stdin", "r" );
$message = "";
while ( !feof( $fd ) ) {
	$message .= fread( $fd, 1024 );
}
fclose( $fd );
// Die $message Variable enthält die ganze E-Mail inklusive Header-Daten.
// Diese Daten können nun mit dem Script weiterverarbeitet werden.
?>
Beachte, dass es sich bei diesem Script lediglich um ein Anwendungsbeispiel handelt und wir dessen Vollständigkeit nicht garantieren können. Hast du Fragen zum Erstellen von PHP- oder Python-Scripts, so bitten wir dich die Dokumentation der jeweiligen Script-Sprache und deren Community zu Hilfe zu nehmen.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel