Zurück

Catch-All

1 Min Lesedauer - Aktualisiert am 23.06.2021

Catch-All behandelt E-Mails an E-Mail-Adressen einer Domain, welche nicht existieren. Mit Catch-All kannst du diese E-Mails abfangen und an eine beliebige E-Mail-Adresse weiterleiten oder durch ein Script bearbeiten.

Sendet jemand eine E-Mail an eine nicht existierende E-Mail-Adresse wie zum Beispiel «vertippt@oliverorange.ch», so wird diese standardmässig vom Server abgewiesen mit einer Mitteilung, dass diese E-Mail-Adresse nicht existiert. Möchtest du aber auch solche Tippfehler abfangen oder andere bekannte Varianten wie mail@, info@ oder kontakt@ zugänglich machen, ohne für alle möglichen Varianten E-Mail-Adressen oder Weiterleitungen zu erstellen, so bietet sich mit Catch-All eine Möglichkeit.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel