Cronjob funktioniert nicht


Haben Sie einen Cronjob eingerichtet, dieser erledigt aber seine Arbeit nicht wie gewünscht? Dieser Artikel bietet Ihnen einige Tipps, was Sie prüfen können wenn Ihr Cronjob nicht korrekt funktioniert.

Prüfen Sie als erstes die aktuellen Eingaben. Oft schleicht sich ein fehlerhaftes Zeichen im Feld «Befehl» ein, oder man hat sich im Ausführungszeitpunkt vertan. Die Seiten crontab.guru oder corntab.com bieten dazu noch ausführliche Hilfestellungen.

Beachten Sie weiterhin, dass Cronjobs immer in der PHP-Standardversion ausgeführt werden. Welche PHP-Version zur Zeit bei cyon Standard ist, entnehmen Sie dem Artikel «Verfügbarkeit einer PHP-Version».

Ihr Script benötigt eine eigene php.ini

In diesem Fall aktivieren Sie die eigene php.ini gemäss dem Artikel «Eigene php.ini verwenden» und passen Sie den Cronjob folgendermassen an:

PHP_INI_SCAN_DIR=":/home/<Benutzername>/etc/php_settings/conf.d" php /home/<Benutzername>/public_html/phpscript.php

Ersetzen Sie dabei <Benutzername>  durch den Benutzername Ihres Webhostings.

Ihr Script findet die includes nicht

Wenn Sie eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden haben, sind Ihre Includes nicht korrekt gesetzt:

Fatal error: require_once(): Failed opening required '../includes/functions.php' (include_path='.') in /home/<Benutzername>/pfadzumscript/script.php on line 442

In diesem Fall müssen Sie in Ihrem Script die kompletten Pfade zu den vom Script benötigten Dateien angeben. Alternativ rufen Sie in Ihrem Cronjob das Script über HTTP auf:

curl http://ihredomain.ch/script.php > /dev/null 2>&1
Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Technisches