Zurück

Domain-Status «Client Hold» im WHOIS

1 Min Lesedauer · Aktualisiert am 21.07.2021

Wird im WHOIS als Status «Client Hold» angezeigt, bedeutet dies, dass die Registry die Domain gesperrt hat. Gründe dafür können unbezahlte Rechnungen, rechtliche Verfahren, eine unbestätigte E-Mail-Adresse oder die Löschung der Domain nach der Kündigung sein. Meistens erfordert dieser Status eine Handlung deinerseits.

Sind alle Rechnungen beglichen und die Domain wurde nicht vor Kurzem terminiert, so ist oft eine ausstehende Verifizierung der hinterlegten E-Mail-Adresse die Ursache. Dies kannst du jederzeit in deinem my.cyon-Konto unter «Meine Daten» im Abschnitt «my.cyon Login» überprüfen.

Steht dort «nicht verifiziert», so müsstest du eine E-Mail erhalten haben, um deine E-Mail-Adresse zu bestätigen. Hast du diese E-Mail nicht erhalten oder findest du diese nicht mehr, so kann die E-Mail im my.cyon erneut ausgelöst werden. Nach der Bestätigung sollte der Status auf «verifiziert» wechseln und die Domain wieder verfügbar sein.

Ist die Domain danach noch immer nicht erreichbar, so kontaktiere uns.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel