Zurück

Microsoft 365 mit einer Domain verbinden

2 Min Lesedauer · Aktualisiert am 14.09.2021

Du möchtest deine Domain mit Microsoft 365 (früher «Office 365») verbinden und Microsoft Outlook nutzen? Wir beschreiben in diesem Artikel, welche Schritte notwendig sind, um die Dienste von Microsoft mit deiner Domain zu nutzen.

Anmeldung bei Microsoft 365

1
Um deine Domain bei Microsoft 365 anmelden zu können, rufe den nachfolgenden Link auf und trage die von Microsoft angeforderten Daten in die angezeigten Felder ein: Microsoft 365 kaufen
2
Fahre mit dem Assistenten bis zum Abschluss fort. Bei Fragen oder Unklarheiten hilft dir die Dokumentation oder der Support von Microsoft.
3
Nachdem du Microsoft 365 für deine Domain aktiviert und deine E-Mail-Adresse konfiguriert hasst, kannst du die DNS-Records von Microsoft einrichten, wie wir im nächsten Abschnitt beschreiben.

DNS-Records für Microsoft 365

1
Melde dich im my.cyon an und wähle im Produktwechsler die gewünschte Domain aus.
Produktwechsler im my.cyon
Produktwechsler im my.cyon
2
Öffne den «DNS-Editor» über das Menü «Webhosting» oder «Domain».
Menü «DNS-Editor»
Menü «DNS-Editor»
3
Wähle rechts im Menü «DNS-Vorlagen» die Vorlage «Microsoft 365» aus und bestätige die Auswahl mit «Weiter zur Einrichtung».
DNS-Vorlage «Microsoft 365» aktivieren
DNS-Vorlage «Microsoft 365» aktivieren
4
Im nächsten Fenster werden dir die DNS-Einträge angezeigt, welche die DNS-Vorlage automatisch ändert und erstellt. Bestätige dies mit dem Button «Microsoft 365 aktivieren».
Vorschau der DNS-Einträge die erstellt werden
Vorschau der DNS-Einträge, die erstellt werden
Bitte beachte, dass diese Änderungen erst im Internet propagiert werden müssen und es bis zu 4 Stunden dauern kann (einzelne Nameserver benötigen evtl. auch länger), bis deine E-Mails an Microsoft 365 gesendet werden.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel