Zurück

DNS-Editor

1 Min Lesedauer - Aktualisiert am 26.04.2021

Mit dem DNS-Editor verwaltest du die DNS-Zone einer Domain. Du kannst DNS-Records erstellen und bestehende DNS-Records bearbeiten. Wir erklären dir in diesem Artikel, wo du den DNS-Editor findest und beschreiben die wichtigsten Funktionen.

1
Melde dich im my.cyon an und wähle im Produktwechsler die gewünschte Domain aus.
Der «Produktwechsler» im my.cyon
Der «Produktwechsler» im my.cyon
2
Öffne den «DNS-Editor» über den Menüpunkt «Webhosting» oder «Domain».
Menü «DNS-Editor»
Menü «DNS-Editor»

Die DNS-Zone der ausgewählten Domain wird nun angezeigt. Erstelle neue DNS-Records gemäss dem Artikel «DNS-Record hinzufügen» oder passe bestehende an gemäss «DNS-Record bearbeiten». Weiter bieten wir mit unseren «DNS-Vorlagen» eine einfache Möglichkeit, eine Domain mit einem externen Dienst wie Wix, Jimdo, Google Workspace oder Microsoft 365 zu verbinden. Mehr dazu unter «DNS-Vorlagen».

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel