Dieser Artikel beschreibt, wie du einen vorhandenen DNS-Record bearbeitest oder entfernst. Diese Funktion steht dir zur Verfügung, wenn du eine Domain bei uns registriert oder auf einem Webhosting eingerichtet hast. Bitte beachte, dass Änderungen im DNS-Editor nur wirksam werden, wenn die Domain die Nameserver von cyon verwendet. 

Eine falsch konfigurierte DNS-Zone kann den Betrieb von Website und E-Mail stören oder sogar unterbrechen. Wir empfehlen, Änderungen oder Ergänzungen durch eine Fachperson ausführen zu lassen.

Gehe im my.cyon über das Menü «Webhosting» oder «Domain» zum «DNS-Editor». Im Abschnitt «DNS-Records deinedomain.tld» findest du alle DNS-Records der gewählten Domain.

Übersicht aller DNS-Einträge
Übersicht aller DNS-Einträge

Um bestehende Einträge zu bearbeiten, klicke in der Spalte «Aktion» auf den Link «Bearbeiten». Mit «Entfernen» kannst du den gewünschten Eintrag löschen. 

Möchtest Du grundsätzliche Angaben wie «Zone» oder «Typ» ändern, so entferne den betroffenen Eintrag und erstelle diesen neu. Wie du einen neuen DNS-Record erstellst, erfährst du im Artikel «DNS-Record hinzufügen».

Ein bearbeiteter Eintrag bleibt nach der Änderung bis zum Ablauf der TTL im DNS-System zwischengespeichert. Erst nach Ablauf dieser TTL wird der neue Wert abgerufen. Die TTL kannst du vor Änderungen auch verringern. Wie das geht, beschreiben wir im Artikel «TTL».