TTL


Time To Live (TTL) gibt an, wie lange ein Wert eines Nameservers oder eines DNS-Records im Cache aufbewahrt wird, bis ein Gerät die aktuellen Informationen erneut abruft. Wir empfehlen diesen Wert auf vier Stunden zu setzen. 

Möchte man einen DNS-Record ändern und die Umstellung zeitnah propagieren, so kann man im Voraus die TTL auf 15 Minuten stellen. Beachten Sie bitte, dass diese Anpassung früh genug vorgenommen werden muss: Bei einer TTL von vier Stunden also mindestens vier Stunden im Voraus.

Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Technisches