Zurück

Website mit Git veröffentlichen und aktualisieren

3 Min Lesedauer · Aktualisiert am 11.11.2021

Möchtest du deine Website oder Applikation über Git auf einem cyon-Webhosting veröffentlichen und updaten? Auf unseren Webhosting-Angeboten ist Git bereits installiert und kann direkt verwendet werden. Dieser Artikel beschreibt das Vorgehen.

1
Verbinde dich per SSH mit deinem Webhosting.
2
Vor der ersten Verwendung von git auf einem frischen Webhosting benötigt Git einen Namen und eine E-Mail-Adresse welche für die Commits verwendet werden.
git config --global user.name "Oliver Orange"
git config --global user.email "oliver@oliverorange.ch"
3
In dieser Anleitung erstellen wir das Git-Repository ausserhalb des öffentlichen Verzeichnisses. Dazu erstellen wir im Hauptverzeichnis des Webhostings einen Ordner git, darin einen Unterordner mit dem Namen unserer Website oliverorange und wechseln danach in das frisch erstellte Verzeichnis.
mkdir ~/git ~/git/oliverorange.git
cd ~/git/oliverorange.git
4
Initialisiere nun ein leeres Git-Repository. Mit der Option -b geben wir an, wie der Hauptbranch heissen soll. In unserem Beispiel soll dieser main lauten. Ohne Angabe wird der aktuelle Standard master verwendet.
git init --bare -b main
5
Wechsle nun lokal auf deinem Gerät in das Verzeichnis, in welchem sich deine Applikation befindet. Ist dieses noch kein Git-Repository, so erstelle dies mit den folgenden Befehlen.
git init -b main
git add -A
git commit -m "Initial Commit"
6
Nun kann das lokale Git-Repository mit jenem auf dem Webhosting verbunden werden. In unserem Beispiel setzen wir dabei den Namen cyon .
git remote add cyon ssh://<Benutzername>@<Servername>:/home/<Benutzername>/git/oliverorange.git
7
Einmalig verknüpfen wir nun den Namen cyon, welchen wir gewählt haben, mit unserem Branch main.
git push -u cyon +main:refs/heads/main
8

Damit deine Dateien nicht nur mit deinem Webhosting synchronisiert werden, sondern du diese auch öffentlich aufrufen kannst, ist noch die Verknüpfung mit dem Zielordner deiner Domain notwendig. In unserem Beispiel sollen die Daten im Verzeichnis ~/public_html/oliverorange liegen. Existiert das Verzeichnis noch nicht, so lege dies zuvor an.

Damit dies automatisch bei jedem Push geschieht, erstellen wir nun über folgenden Befehl eine «post-receive»-Datei und setzen die Umgebungsvariable GIT_WORK_TREE für unser Git-Repository.

echo -e '#!/bin/bash \nGIT_WORK_TREE=/home/<Benutzername>/public_html/oliverorange git checkout -f' > ~/git/oliverorange.git/hooks/post-receive

Zusätzlich vergeben wir die nötige Berechtigung, damit die Datei ausgeführt werden kann.

chmod +x ~/git/oliverorange.git/hooks/post-receive
9
Nun ist dein lokales Git-Repository mit jenem auf dem Webhosting verknüpft. Mit git push cyon werden deine Dateien jetzt automatisch im Zielordner deiner Domain veröffentlicht.
Beachte, dass die Dateien deiner Website oder Applikation neben dem Zielordner auch im Git-Repository abgelegt werden. Halte also ein Auge auf dem Speicherverbrauch auf deinem Webhosting.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel