Zurück

Wiederholte Passwort-Abfrage im Apple Mail beheben

2 Min Lesedauer · Aktualisiert am 02.12.2021

Du verwendest Apple Mail und wirst immer wieder nach einem Passwort gefragt, obwohl du das richtige Passwort hinterlegt hast? Dies kann daran liegen, dass mehrere Passwörter für diese E-Mail-Adresse in der Schlüsselbundverwaltung hinterlegt sind. Folgende Schritte können das Problem beheben:

1
Beende Apple Mail.
2
Starte die Schlüsselbundverwaltung deines Gerätes.
3
Wähle auf der linken Seite den Schlüsselbund «Anmeldung» und stelle sicher, dass die Kategorie «Alle Objekte» ausgewählt ist.
4
Klicke oben in das Suchfeld und suche nach smtp.password, um alle gespeicherten Passwörter von E-Mail-Konten anzuzeigen. Mit einem Doppelklick werden dir Details zum jeweiligen Eintrag angezeigt und du siehst im Feld «Account», für welche E-Mail-Adresse dieser zuständig ist. Falls mehrere Einträge gefunden werden, suche den Eintrag jenes Accounts, bei welchem du nach dem Passwort gefragt wirst. In unserem Fall ist es die E-Mail-Adresse oliver@oliverorange.ch.
Schlüssebundverwaltung von macOS
Schlüsselbundverwaltung von macOS
5
Wähle «Passwort einblenden» und bestätige dies mit dem Passwort deines Gerätes.
Passwort einblenden
Passwort einblenden
6
Ersetze das bestehende Passwort mit dem korrekten Passwort der betroffenen E-Mail-Adresse und bestätige die Eingabe mit «Änderungen sichern».
7
Wiederhole diesen Schritt für imap.password. Hast du weitere E-Mail-Konten eingerichtet, bei denen du ebenfalls nach dem Passwort gefragt wirst, so wiederhole die Schritte auch für diese E-Mail-Konten. Beim erneuten Start von Apple Mail wirst du nun nicht mehr nach dem Passwort gefragt.

Kategorien

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel

Du hast noch Fragen?

Wir beantworten sie dir gerne persönlich.

Kontaktiere uns