Zurück

Ältere E-Mails im Webmail löschen

3 Min Lesedauer · Aktualisiert am 08.03.2022

Wenn dein Posteingang überfüllt ist oder du Speicherplatz bereinigen möchtest, kannst du ältere Nachrichten entweder lokal archivieren oder ganz löschen. Dieser Artikel beschreibt, wie du ältere E-Mails im cyon Webmail löschen kannst.

1
Wähle links den Ordner aus, welchen du bereinigen möchtest. Auch in den Ordnern «Gesendete», «Entwürfe» oder im «Papierkorb» können sich grosse Dateimengen verstecken.
2
Markiere jene Nachrichten, welche du löschen möchtest. Du kannst dabei die Anzeige so einstellen, dass nur ältere Nachrichten dargestellt werden. Es stehen dir dabei die Optionen «älter als eine Woche», «älter als einen Monat» oder «älter als ein Jahr» zur Auswahl. Zusätzlich gibt es noch weitere Filtermöglichkeiten, welche wir im Artikel «Nachrichten im Webmail markieren und verschieben» beschreiben.
3
Lösche nun die markierten Nachrichten entweder über die Schaltfläche «Löschen» oben rechts im Menü oder indem du diese per Drag & Drop in den Ordner «Papierkorb» verschiebst.

Gelöschte Nachrichten werden nicht sofort gelöscht, sondern in den Papierkorb verschoben. Hast du deine E-Mail-Adresse auf deinem Computer oder Smartphone eingerichtet, so wird dieser periodisch durch dein E-Mail-Programm geleert, ansonsten muss dieser manuell geleert werden. Falls du den Speicherplatz jedoch sofort freigeben und die E-Mails somit gänzlich löschen möchtest, kannst du die Nachrichten im Anschluss nach demselben Verfahren in dem Ordner «Papierkorb» erneut löschen und diesen somit leeren.

Falls die E-Mails nach dem Löschen noch immer in grauer Schrift am Ursprungsort verbleiben und nicht im Papierkorb zu finden sind, so ist eine Einstellung im Webmail dafür verantwortlich. Weitere Informationen findest du im Artikel «Gelöschte E-Mails werden grau dargestellt aber nicht entfernt».

Löschen über mein E-Mail-Programm

Verwaltest du deine E-Mails über ein E-Mail-Programm wie Thunderbird, Apple Mail oder Outlook, so kannst du E-Mails auch direkt in deinem E-Mail-Programm entfernen. Entsprechende Filtermöglichkeiten findest du in der Dokumentation deines E-Mail-Programms.

Beachte, dass dies bei POP3-Verbindungen nicht geht, da diese Verbindung nur einseitig funktioniert. Du würdest also in diesem Fall lediglich die lokal gespeicherte Kopie entfernen. Weitere Informationen zu POP3 und IMAP findest du im entsprechenden Artikel.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel