Domain auf einen Unterordner einrichten


Zeigt Ihre Domain direkt in das Verzeichnis public_html, Ihre Website liegt jedoch in einem Unterordner? Wir beschreiben zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Website aus einem Unterordner aufrufen können.

Zielordner der Domain ändern

Für jede Domain, die auf einem Webhosting eingerichtet ist, lässt sich der Zielordner (oft auch Document-Root, Docroot oder Webroot genannt) via my.cyon ändern. Folgend Sie dabei dem Artikel «Zielordner einer Domain ändern».

Weiterleitung auf Unterordner

Die zweite Möglichkeit ist eine Weiterleitung auf den Unterordner einzurichten via Rewrite-Regel.

1

Öffnen Sie dazu die .htaccess-Datei in jenem Verzeichnis, welches aktuell als als Zielordner definiert ist. Existiert noch keine solche Datei, so erstellen Sie eine neue, leere Textdatei und benennen diese .htaccess ohne Dateiendung.

2

Fügen Sie in die Datei folgende Zeilen ein:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^<IhreDomain.ch>$ [OR]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.<IhreDomain.ch>$
RewriteRule ^(.*)$ /<unterordner>/$1 [PT,L,QSA]

Ersetzen Sie <IhreDomain.ch> durch Ihre eigene Domain und <unterordner> durch den Ordner, in welchem sich die Website befindet.

3

Wechseln Sie danach in das Verzeichnis, welches Sie vorhin als Unterordner angegeben haben. Erstellen Sie, wie unter Schritt 1 beschrieben, eine .htaccess-Datei oder öffnen Sie die bestehende und fügen Sie folgende Zeile ein:

RewriteEngine off
Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Produkte Weitere Artikel zum Thema Domains