Sie möchten neben Ihren E-Mails auch noch den Kalender, Kontakte und/oder Dokumente und Dateien synchronisieren? In diesem Fall handelt es sich um Groupware- oder Exchange-Funktionen, welche wir bei cyon nicht anbieten.

Sie können jedoch für Ihre Domain einen der zahlreichen Groupware/Exchange-Anbieter verwenden, wie Office 365 von Microsoft, G Suite von Google oder eines der Angebote von Schweizer Unternehmen. Haben Sie bereits Ihre Website bei uns, so können Sie die Groupware-Funktionen dieser Anbieter in Kombination mit Ihrem cyon-Webhosting nutzen oder Sie installieren gleich selber eine entsprechende Applikation wie in unserem Blog-Post «Weg von Google – eigener CalDAV- und CardDAV-Server mit Baïkal» beschrieben.

Wir möchten Ihnen in diesem Artikel einige Groupware-Möglichkeiten beschreiben und wie Sie diese mit Ihrer Domain bei cyon verbinden können.

Microsoft Office 365 oder Google G Suite?

Die beiden bekanntesten Angebote sind klar jene von Microsoft mit Office 365 und Google mit G Suite. Die beiden Angebote bieten grundsätzlich denselben Umfang. Der wohl grösste Unterschied ist, dass Microsoft mit Office 365 zusätzlich zur Web-Version, die beliebten Office-Programme Word, Excel, Outlook und weitere als installierbare Programme anbietet, wobei Google die Dienste ausschliesslich über den Browser oder die Mobile-App genutzt werden.

Folgend eine kurze Übersicht über die Funktionen dieser beiden Angebote. Eine detaillierte Beschreibung der Angebot finden Sie auf der Website der Anbieter, Office 365 und G Suite.

  • E-Mail-Adressen mit eigener Domain nutzen (bedingt ein entsprechendes Angebot).
  • E-Mails im Browser über ein Webmail verwalten (Outlook Web-Version/Gmail).
  • Synchronisation von Kalender, Kontakten und Dateien.
  • Kommunikation über Chat oder Video-Konferenzen.
  • Gemeinsames Bearbeiten von Text-, Tabellen- und Präsentationsdokumenten.
  • Cloud-Speicher, welcher mit lokalen Geräten synchronisiert werden kann.
Möchten Sie einen dieser Dienste verwenden, so können Sie bequem die dafür vorbereitete DNS-Vorlage aktivieren, wie unter «Office 365 mit einer Domain verbinden» und «G Suite mit einer Domain verbinden» beschrieben.

Anbieter mit Servern in der Schweiz

Möchte man lieber seine Daten in der Schweiz haben, so gibt es zahlreiche Anbieter von Groupware-Lösungen mit Serverstandort Schweiz, meist auf Basis von Microsoft Exchange. Mit den Stichworten «Hosted Exchange Schweiz» findet man dabei mögliche Vorschläge im Internet.

Um einen externen Anbieter mit Ihrer Domain zu verbinden, so hinterlegen Sie die DNS-Einträge im my.cyon, welche von Ihrem Anbieter verlangt werden. Der Artikel «DNS-Record hinzufügen» beschriebt dabei das Vorgehen.

Applikation selber verwalten

Eine weitere Möglichkeit ist, eine entsprechende Applikation selber auf dem Webhosting zu betreiben. Möchte man lediglich einen Kalender für sein Unternehmen, worauf alle Zugriff haben, so gibt es Lösungen wie zum Beispiel Nextcloud oder ein etwas leichtgewichtigere Software mit dem Namen Baïkal, welche durch Sie oder Ihren Webmaster installiert und verwaltet werden können. Im Blogpost «Weg von Google – eigener CalDAV- und CardDAV-Server mit Baïkal» erklären wir Ihnen, wie Sie Baïkal auf Ihrem Webhosting installieren.

Es gibt noch zahlreiche weitere Anbieter ähnlicher Applikationen. Beachten Sie dabei, dass die Nutzung über ein cyon-Webhosting nur mit Applikationen funktioniert, welche keinen Root-Zugriff benötigen.

Suchen Sie nach einer Speicherlösung, um Ihre Dateien zu synchronisieren, so empfehlen wir Ihnen auf einen entsprechenden Dienst auszuweichen, da unsere Server primär auf das Ausliefern von Websites und nicht auf das Speichern von grossen Datenmengen ausgelegt sind. Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel «Cloud-Speicherlösung bei cyon».