Umstellung auf IPv6


Unsere Server werden seit Oktober 2019 nach und nach auf IPv6 umgestellt. Ob Ihr Webhosting bereits über IPv6 erreichbar ist, sehen Sie im Menü «Webhosting» > «Übersicht».

Übersicht Webhosting
Übersicht Webhosting

Domains, deren Haupt-A-Record auf Ihr Webhosting bei cyon zeigen, erhalten zusätzlich einen sogenannten AAAA-Record und sind damit automatisch auch per IPv6 erreichbar, falls unsere Nameserver genutzt werden.

Greifen Sie von Ihrem Webhosting auf externe Dienste zu, die IPv6 unterstützen, kann die Verbindung neu via IPv6 hergestellt werden. War für die IPv4-Adresse eine Freigabe (Whitelisting) beim externen Dienst nötig, ist dies möglicherweise auch für die neue IPv6-Adresse nötig. Falls der Dienst IPv6 nicht unterstützt, muss der AAAA-Record aus der DNS-Zone entfernt werden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel «Domain auf externe Website zeigen lassen».

Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Technisches