Domain auf externe Website zeigen lassen


Haben Sie eine Website bei einem Anbieter wie Wix, Jimdo, Squarespace oder Shopify erstellt und möchten diese mit Ihrer Domain verknüpfen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Vorhaben mithilfe Ihres my.cyon in die Tat umsetzen. Um die in diesem Artikel beschriebenen DNS-Anpassungen vorzunehmen, melden Sie sich in Ihrem my.cyon-Konto an und wählen im Menüpunkt «Webhosting» oder «Domain» das Untermenü «DNS verwalten». Bei Fragen zum DNS-Editor hilft Ihnen der Artikel «Was ist der DNS-Editor und wie verwende ich ihn?».

Beachten Sie, dass folgende Anpassungen in my.cyon nur funktionieren, wenn für die gewünschte Domain die Nameserver von cyon eingetragen sind.

Vorgehen allgemein

Grundsätzlich verbindet man eine Domain über einen Haupt-A-Record mit dem Server, auf welchem die Website gehostet ist. Ist Ihre Domain bereits in einem Webhosting bei uns eingerichtet, so zeigt dieser Haupt-A-Record als Standard auf den Server wo Ihr Webhosting drauf liegt.

Ich habe kein cyon-Webhosting

Ist Ihre Domain nicht auf einem Webhosting eingerichtet, können Sie einen Haupt-A-Record definieren. Geben Sie dabei als Wert für den A-Record die IP-Adresse an, welche Sie von Ihrem externen Anbieter erhalten.

Ich nutzte die Domain auf einem cyon-Webhosting

Ist Ihre Domain auf einem cyon-Webhosting eingerichtet, so haben Sie die Möglichkeit den  Haupt-A-Record zu ändern oder Sie nutzen die Alternative Methode die wir im Artikel «Haupt-A-Record einer Domain ändern» beschreiben.

Bitte überprüfen Sie nach der Anpassung die DNS-Einstellungen für den E-Mail-Verkehr und korrigieren Sie diese gegebenenfalls gemäss dem Artikel «MX-Record korrigieren nach Haupt-A-Record Anpassung».

DNS-Vorlagen

Für gewisse Anbieter haben wir DNS-Vorlagen erstellt. Der Artikel «Was sind DNS-Vorlagen?» teilt Ihnen mit, für welche Anbieter DNS-Vorlagen existieren und wie Sie diese mit wenigen Klicks aktivieren.

Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Produkte