MX-Record auf externen Nameservern hinterlegen


Haben Sie Ihre Website bei einem externen Anbieter gehostet und nutzen dessen Nameserver, die E-Mails laufen jedoch über cyon? Um E-Mails über Ihr cyon-Webhosting zu empfangen, wird noch der entsprechende MX-Record benötigt, welcher die Verbindung herstellt. Wir beschreiben Ihnen, welche Angaben Sie benötigen, um diesen in der DNS-Verwaltung des externen Anbieters zu hinterlegen.

Erstellen Sie in der DNS-Verwaltung Ihres externen Anbieters einen neuen MX-Record und verwenden Sie als Wert den Servernamen Ihres Webhostings, zum Beispiel s003.cyon.net

Bestehen bereits andere MX-Records, so entfernen Sie diese danach. Bei Fragen zur Einrichtung, wenden Sie sich bitte an den Support Ihres Anbieters.

Bitte kontrollieren Sie ob das E-Mail-Routing auf «Lokal» steht und korrigieren Sie dies gegebenenfalls gemäss dem Artikel «E-Mail-Routing korrigieren».
Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema E-Mail Weitere Artikel zum Thema Domains