Zurück

Haupt-A-Record einer Domain ändern

4 Min Lesedauer - Aktualisiert am 08.09.2021
In diesem Artikel

Den Haupt-A-Record für deine Domain kannst du jederzeit im DNS-Editor deines my.cyon-Kontos erstellen oder ändern. Wir beschreiben das Vorgehen für Domains, welche auf einem cyon-Webhosting eingerichtet sind. Für nicht eingerichtete Domains beschreiben wir das Vorgehen im Artikel «DNS-Record hinzufügen».

Ist deine Domain auf einem cyon-Webhosting eingerichtet, so gilt es zu beachten, dass eine Änderung des Haupt-A-Records auch andere Dienste betreffen kann, die darauf verweisen, wie zum Beispiel E-Mails. Im Abschnitt «Alternative Umleitung» beschreiben wir eine Alternative zur Änderung des Haupt-A-Records.
1
Melde dich im my.cyon an und wähle im Produktwechsler die gewünschte Domain aus.
Produktwechsler im my.cyon
Produktwechsler im my.cyon
2
Öffne den «DNS-Editor» über das Menü «Webhosting» oder «Domain».
Menü «DNS-Editor»
Menü «DNS-Editor»
3
Der Haupt-A-Record ist der erste Eintrag in der Tabelle des Typs «A». Klicke in dieser Zeile rechts auf den Link «Bearbeiten».
Haupt-A-Record bearbeiten
Haupt-A-Record bearbeiten
4
Gib im Feld «Wert» nun die IP-Adresse deines externen Servers ein und bestätige die Eingabe mit «DNS-Record speichern».
IP-Adresse ändern und bestätigen
IP-Adresse ändern und bestätigen
5

Ist der externe Webserver über IPv6 erreichbar, so ändere zusätzlich den AAAA-Record und hinterlege die IPv6-Adresse des externen Servers. Andernfalls entferne den AAAA-Record.

Externer Server ist nicht per IPv6 erreichbar

Klicke beim AAAA-Record deiner Domain auf «Entfernen».

AAAA-Record entfernen
AAAA-Record entfernen

Externer Server ist per IPv6 erreichbar - AAAA-Record anpassen

Klicke beim AAAA-Record deiner Domain auf «Bearbeiten» und gib im Feld «Wert» die IPv6-Adresse deines externen Servers ein. Bestätige danach die Eingabe mit «DNS-Record speichern».

AAAA-Record bearbeiten
AAAA-Record bearbeiten
Bitte überprüfe nach der Anpassung die DNS-Einstellungen für den E-Mail-Verkehr und korrigiere diese gegebenenfalls gemäss dem Artikel «MX-Record korrigieren nach Haupt-A-Record Anpassung».

Alternative Umleitung

Wir beschreiben folgend noch eine Alternative, um den Haupt-A-Record nicht zu verändern, deine Domain jedoch trotzdem mit einer externen Website zu verbinden.

1
Lösche den CNAME-Eintrag für www.ihredomain.tld. im DNS-Editor.
DNS-Editor
DNS-Editor
2
Erstelle einen A-Record für www.ihredomain.tld. mit der IP-Adresse des Zielservers. Es werden dazu folgende Angaben benötigt:
  • Zone
    Ergänze www. vor der Domain.
  • TTL
    Bei TTL empfehlen wir dir die Standardeinstellung so zu belassen.
  • Typ
    Wähle als Typ «A».
  • Wert
    Als Wert füge nun die IP-Adresse deines externen Servers ein.

Bestätige die Eingaben mit «DNS-Record hinzufügen».

www-Eintrag für IP-Adresse erstellen
www-Eintrag für IP-Adresse erstellen
Bis die neue Einstellung übernommen wird, kann es mehrere Stunden dauern. Die vorherige Einstellung wird so lange gespeichert, bis der vorherige Wert der «TTL» abläuft.
3
Unterstützt dein Server IPv6, so benötigst du zusätzlich noch einen AAAA-Record. Bitte erstelle einen weiteren DNS-Record mit folgenden Angaben:
  • Zone
    Ergänze www. vor der Domain.
  • TTL
    Bei TTL empfehlen wir dir die Standardeinstellung so zu belassen.
  • Typ
    Wähle als Typ «AAAA».
  • Wert
    Als Wert füge nun die IPv6-Adresse deines externen Servers ein.
www-Eintrag für IPv6-Adresse erstellen
www-Eintrag für IPv6-Adresse erstellen
4
Richte nun auf der Seite «Weiterleitungen» unter «Webhosting» eine Weiterleitung für «deineDomain.tld» auf «www.deineDomain.tld» ein. Eine Anleitung zu diesem Thema findest du unter «Domain-Weiterleitung einrichten».
Weiterleitung einrichten
Weiterleitung einrichten

Nun werden die Anfragen ohne www. an die www-Adresse weitergeleitet, die dank des geänderten DNS-Eintrags auf die externe IP-Adresse zeigt.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel