Microsoft Outlook


Möchten Sie Ihre E-Mail-Adresse im Microsoft Outlook einrichten und Ihre E-Mails direkt über Outlook verwalten? Der Artikel beschreibt das Vorgehen und welche Angaben Sie dabei benötigen, für die neusten Outlook-Versionen, Outlook 2019, Outlook 2016 und Outlook für Office 365.
1
Starten Sie Microsoft Outlook. Ist noch kein E-Mail-Konto eingetragen, wird automatisch der Start-Assistent gestartet. In diesem Fall können Sie direkt mit Punkt 2 weiterfahren. Wenn der Assistent nicht gestartet wird, klicken Sie bitte in der Outlook Menüleiste auf «Datei» und danach unter «Informationen» auf «Konto hinzufügen».
Kontoeinstellungen aufrufen
Kontoeinstellungen aufrufen
2
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Danach klicken Sie auf «Erweiterte Optionen» und aktivieren die Option «Ich möchte mein Konto manuell einrichten». Fahren Sie fort mit «Verbinden».
E-Mail-Adresse eingeben
E-Mail-Adresse eingeben
3
Wählen Sie den Konto-Typ «IMAP» oder «POP». Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich IMAP zu verwenden und verwenden dies auch in unserem Beispiel. Die Unterschiede beschreiben wir im Artikel «POP3/IMAP».
Konto-Typ auswählen
Konto-Typ auswählen
4
Geben Sie nun im Feld «Kennwort» das Passwort Ihrer E-Mail-Adresse an. Falls das Passwort verloren ging, hilft Ihnen der Artikel «Passwort einer E-Mail-Adresse ändern» um es zurückzusetzen.
Passwort eingeben
Passwort eingeben
5
Sie erhalten danach eine Bestätigung, dass Ihr E-Mail-Konto erfolgreich eingerichtet wurde. Über «Vorgang abgeschlossen» gelangen Sie in den Posteingang von Outlook. Es benötigt nun noch eine kleine Einstellung.
Bestätigung der Einrichtung
Bestätigung der Einrichtung
6
Gehen Sie ins Menü «Datei».
Menü «Datei»
Menü «Datei»
7
Wählen Sie danach unter «Informationen» das Menü «Kontoeinstellungen» und klicken Sie auf «Kontoeinstellungen...».
Menü «Kontoeinstellungen»
Menü «Kontoeinstellungen»
8
Wählen Sie das frisch eingerichtete E-Mail-Konto aus und klicken Sie auf «Ändern...».
E-Mail-Konto ändern
E-Mail-Konto ändern
9

Vergeben Sie im Feld «Ihr Name» noch einen Namen. Dieser wird den Empfängern Ihrer Nachrichten als Name angezeigt. Sie können also selber wählen, ob Sie Ihren eigenen Namen angeben oder der Name Ihrer Organisation/Firma.

Weiter muss im Feld «Stammordnerpfad» noch INBOX eingetragen werden. Bestätigen Sie die Eingaben mit «Weiter», das E-Mail-Konto ist danach fertig eingerichtet.

Kontoeinstellungen
Kontoeinstellungen

Kontoeinstellungen überprüfen/anpassen

Sie können diese Einstellungen jederzeit einsehen und anpassen.

1
Gehen Sie über das «Start-Menü» in die «Einstellungen» von Windows. Wählen Sie dort «Konten» aus.
Kontoeinstellungen aufrufen
Kontoeinstellungen aufrufen
2
Klicken Sie auf das gewünschte E-Mail-Konto und wählen Sie «Verwalten».
E-Mail-Konto verwalten
E-Mail-Konto verwalten
3
Sie sehen nun die Einstellungen zu Ihrem E-Mail-Konto und können «Kennwort» und «Kontoname» anpassen. Um in die Server-Einstellungen zu gelangen, wählen Sie «Synchronisationseinstellungen für Postfach ändern».
Kontoeinstellungen
Kontoeinstellungen
4
Es folgen nun Einstellungen zur Synchronisation. Am Ende der Seite wählen Sie «Erweiterte Postfacheinstellungen».
Synchronisationseinstellungen
Synchronisationseinstellungen
5

Bitte prüfen Sie nun ob folgende Werte korrekt hinterlegt sind:

  • Posteingangsserver: mail.cyon.ch:993:1
  • Postausgangsserver (SMTP): mail.cyon.ch:465:1
  • Ausgangsserver erfordert Authentifizierung: Ja (aktiviert)
  • Denselben Benutzernamen und dasselbe Kennwort zum Senden von E-Mails verwenden: Ja (aktiviert)
  • SSL für eingehende E-Mails erforderlich: Ja (aktiviert)
  • SSL für ausgehende E-Mails erforderlich: Ja (aktiviert)

Sind alle Einstellungen korrekt hinterlegt, schliessen Sie das Fenster mit «Fertig».

Servereinstellungen
Servereinstellungen
Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema E-Mail