Zurück

Preview-Domain mit einer WordPress-Seite verwenden

2 Min Lesedauer - Aktualisiert am 21.09.2021
In diesem Artikel

Du möchtest eine neue WordPress-Seite erstellen, ohne die bestehende zu verändern? Wir zeigen dir, wie dies über die Preview-Domain möglich ist und welche Schritte im WordPress notwendig sind.

Beachte dass Preview-Domains nicht über HTTPS erreichbar sind. Bitte deaktiviere also temporär allfällige Weiterleitungen und Einstellungen im WordPress.
1
Richte eine Preview-Domain ein gemäss dem Artikel «Preview-Domain mit einer Website verwenden». Wähle dabei die Domain oder Subdomain, unter welcher sich die gewünschte WordPress-Installation befindet.
2
Melde dich im Backend deiner WordPress-Seite an und gehe ins Menü «Einstellungen».
3
Ändere nun den Wert der beiden Felder «WordPress-Adresse (URL)» und «Website-Adresse (URL)» auf die Preview-Domain. Ersetze dabei die Domain www.oliverorange.ch durch deine Preview-Domain.
Ändern der Domain im WordPress-Backend
Ändern der Domain im WordPress-Backend
4

WordPress speichert alle Pfadangaben von Bilder und Dateien innerhalb von Posts oder Seiten mit absoluten Pfadangaben. Bei einem Domainwechsel werden diese Pfade nicht automatisch aktualisiert, weshalb du dies nach dem Ändern der Domain noch manuell vornehmen musst.

Der einfachste Lösungsweg, wie du falsche Pfadangaben in WordPress anpassen kannst, ist über ein Plugin namens «Better Search Replace».

5
Deine Website ist nun über die Preview-Domain erreichbar. Wenn du deine Website später über die endgültige Domain aufrufen möchtest, gehe erneut gemäss dieser Anleitung vor und gib dabei deine Domain an.

Alternative Variante

Falls du keinen Zugriff auf dein WordPress-Backend hast, so gibt es eine alternative Variante diese Domain zu definieren.

Füge die Preview-Domain in die Datei wp-config.php mittels folgenden Zeilen ein. Ersetze dabei die Domain oliverorange.ch durch deine Preview-Domain.

define( 'WP_SITEURL', 'http://oliverorange.ch/' );
define( 'WP_HOME', 'http://oliverorange.ch/' );
Wie du eine Datei auf einem Webhosting bearbeitest, beschreiben wir im Artikel «Dateien auf dem Webhosting verwalten».

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel