TYPO3 installieren


TYPO3 ist ein umfangreiches CMS zum Erstellen von komplexen Websites. TYPO3 kann über Apps mit wenigen Klicks ganz einfach auf Ihrem Webhosting installiert werden. Möchten Sie die Installation jedoch lieber manuell vornehmen, so hilft Ihnen dieser Artikel dabei.

Da es sich bei TYPO3 um ein komplexeres CMS handelt, beschreiben wir in der Anleitung die Installation per SSH und setzen somit bereits fundierte Kenntnisse im Umgang mit der Kommandozeile voraus.

Vorbereitungen

Bevor mit der Installation begonnen werden kann, sind noch einige Schritte als Vorbereitung notwendig gemäss der offiziellen Installationsanleitung von TYPO3.

1

Laden Sie die aktuellste Version von TYPO3 direkt per SSH in Ihr Webhosting-Hauptverzeichnis, in unserem Fall  /home/olivero2. Welche Versionen angeboten werden, wird Ihnen unter https://get.typo3.org/#download angezeigt.

cd /home/olivero2/
wget get.typo3.org/9.5 -O typo3_src-9.5.8.tar.gz
2

Entpacken Sie die komprimierte Datei

tar -xzf typo3_src-9.5.8.tar.gz
3

Nun gilt es die benötigen Symlinks in dem öffentlichen Verzeichnis public_html zu erstellen. Wechseln Sie dazu als erstes in das Zielverzeichnis Ihrer Domain und erstellen Sie untenstehende Symlinks. In unserem Fall zeigt die Domain oliverorange.ch in das Verzeichnis /home/olivero2/public_html/oliverorange.ch/typo3.

cd /home/olivero2/public_html/oliverorange.ch/typo3
ln -s ../../../typo3_src-9.5.8 typo3_src
ln -s typo3_src/typo3 typo3
ln -s typo3_src/index.php index.php
4

Für die Installation wird noch eine leere Datei mit dem Namen «FIRST_INSTALL» benötigt.

touch FIRST_INSTALL

PHP-Version

Prüfen Sie, ob die von der gewünschten TYPO3 Version verlangte PHP-Version für das Zielverzeichnis Ihrer Domain korrekt eingestellt ist. Stellen Sie sicher, dass für das Zielverzeichnis der Domain die geforderte PHP-Version aktiv ist, in der Version in unserem Beispiel ist PHP 7.2 oder höher gefordert. Wie Sie diese ändern können, beschreiben wir im Artikel «PHP-Version eines Verzeichnisses ändern».

Installationsassistent starten

Rufen Sie nun Ihre Domain im Browser auf, in unserem Beispiel oliverorange.ch. Der TYPO3-Installationsassistent prüft als erstes die Servereinstellungen und zeigt Ihnen allfällige Fehler an. Sind alle Einstellungen in Ordnung, so kann der nächste Schritt übersprungen werden.

Überprüfen der PHP-Einstellungen

Werden nach dem Starten des Installationsassistenten Fehlermeldungen angezeigt, so sind gewisse Server-Einstellungen noch nicht korrekt hinterlegt wie von TYPO3 verlangt. Sie können diese Werte in Ihrem my.cyon-Konto unter «Erweitert» > «PHP-Einstellungen» anpassen. Stellen Sie sicher, dass folgende Optionen im Abschnitt «disable_functions» aktiv sind:

  • exec
  • shell_exec
  • system
  • dl
  • passthru
  • proc_open
  • proc_close
PHP-Einstellungen im my.cyon (disable_functions)
PHP-Einstellungen im my.cyon (disable_functions)

Weiter gilt es folgende Werte zu prüfen und auf die richtigen Werte zu setzen:

  • max_execution_time = 240
  • max_input_vars = 1500
Weitere PHP-Einstellungen im my.cyon
Weitere PHP-Einstellungen im my.cyon

Sind alle Einstellungen korrekt, kann mit dem Button «Fixed. Check again!» eine erneute Überprüfung gestartet werden. Bringt der Installationsassistent keine Fehlermeldung, so kann die Installation mit «No problems detected, continue with installation» fortgeführt werden.

Servereinstellungen erneut prüfen
Servereinstellungen erneut prüfen

Datenbank-Benutzer

Dieser Schritt beinhaltet die Konfiguration der Datenbank. Haben Sie noch keine Datenbank erstellt, so können Sie dies über Ihr my.cyon-Konto gemäss dem Artikel «Datenbank erstellen» noch nachholen.

Der Assistent verlangt Benutzername und Passwort der Datenbank. Die restlichen Angaben können Sie, wie von TYPO3 vorgeschlagen, verwenden. Bestätigen Sie die Eingaben mit «Continue».

Datenbank Benutzer & Passwort angeben
Datenbank Benutzer & Passwort angeben

Datenbank auswählen

Aktivieren Sie die Option «Use an existing empty database:» und wählen Sie danach die erstellte Datenbank aus, in unserem Beispiel «olivero2_typo3». Bestätigen Sie den Schritt mit «Continue».

Datenbank auswählen
Datenbank auswählen

Falscher Zeichensatz

Der Assistent prüft nun die Konfiguration der Datenbank. Im Normalfall gelangen Sie dabei direkt zum nächsten Schritt. 

Tritt jedoch ein Fehler bezüglich falschem Zeichensatz auf, so gilt es die leere Datenbank noch entsprechend anzupassen. TYPO3 verlangt eine «utf8» Kodierung, welche bei neu erstellten Datenbanken bereits korrekt hinterlegt sein soll. Ist Ihre Datenbank anders kodiert, so folgen Sie dem Artikel «Zeichensatz einer Datenbank ändern».

Haben Sie die Änderungen vorgenommen, so wählen Sie erneut die richtige Datenbank und fahren Sie mit «Continue» mit der Installation fort.

Zugangsdaten Administrator

Im letzten Schritt werden noch Benutzername und Passwort für den Administrator der Seite verlangt. Bitte verwenden Sie ein starkes Administrator-Passwort, um einen Missbrauch Ihrer Internetseite zu vermeiden. 

Mit «Continue» wird der Benutzer erstellt und die Installation ist soweit abgeschlossen.

Zugangsdaten Administrator
Zugangsdaten Administrator

Installation abgeschlossen

Sie können nun wahlweise noch Ihre Seite vorkonfigurieren oder direkt ins Backend von TYPO3 einsteigen.

Installation abgeschlossen
Installation abgeschlossen
Weitere Artikel zum Thema Weitere Artikel zum Thema Scripts & CMS