Zurück

Website von einem cyon-Webhosting auf ein anderes transferieren

5 Min Lesedauer - Aktualisiert am 03.11.2021

Möchtest du eine Website aus einem cyon-Webhosting herauslösen und auf ein neues Webhosting bei cyon transferieren? Der Artikel beschreibt zwei mögliche Vorgehensweisen.

Unsere Umzugsprofis übernehmen den Transfer von Website und/oder E-Mails gerne für dich. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du auf unserer Website unter «Umzugsservice».

Als Beispiel verwenden wir die Domain oliverorange.ch und beschreiben anhand dieser Domain das Vorgehen. Diese steht stellvertretend für deine eigene Domain.

Beachte, dass dieser Umzug einen Unterbruch von Website und E-Mails von bis zu maximal 4 Stunden mit sich bringt. Um diesen Unterbruch zu verringern, setze mindestens 4 Stunden im Voraus die TTL des A-Records auf 15 Minuten.

Website auf ein neues Webhosting umziehen

1
Bestelle ein neues Webhosting, lasse dabei das Feld für deine eigene Domain unter Schritt 3 leer.
2
Kopiere den Inhalt aus dem Zielordner deiner Website «oliverorange.ch» in den Ordner /public_html/ des neuen Webhostings. Sollen auf dem neuen Webhosting mehrere Websites verwaltet werden, so empfehlen wir für jede Website einen entsprechenden Unterordner, als Beispiel /public_html/oliverorange/, zu erstellen und die Daten im jeweiligen Verzeichnis zu speichern.
3
Existieren E-Mail-Konten für die betroffene Domain, so migriere die Daten wie im Artikel «E-Mails von einem cyon-Webhosting auf ein anderes transferieren» beschrieben. Fahre danach mit Schritt 4 in dieser Anleitung fort.
4
Falls vorhanden, lade benötigte Datenbanken herunter und spiele diese auf dem neuen Webhosting über phpMyAdmin wieder ein. Die beiden Artikel «Datenbank erstellen» und «Datenbank importieren» unterstützen dich dabei.
5

Ist deine Domain «oliverorange.ch» als Hauptdomain auf dem alten Webhosting eingerichtet, so muss diese nun zunächst geändert werden. Das Vorgehen beschreiben wir unter «Hauptdomain eines Webhostings ändern».

Die Warnung bezüglich der bestehenden E-Mail-Adressen kann in diesem Fall ignoriert werden, da du diese ja bereits auf das neue Webhosting transferiert hast, wie unter Schritt 3 beschrieben.

Ist die Domain «oliverorange.ch» nicht als Hauptdomain des alten Webhostings eingerichtet, so entferne diese in deinem my.cyon-Konto unter «Webhosting» > «Domains». Weitere Informationen dazu findest du unter «Domain aus meinem Webhosting entfernen».

6

Richte die Domain «oliverorange.ch» nun auf dem neuen Webhosting unter «Webhosting» > «Domains» als eine unabhängige Website ein und gib dabei das Verzeichnis aus Schritt 2 an, wo die Daten deiner Website liegen. Weitere Informationen dazu findest du unter «Domain auf einem Webhosting einrichten».

Beachte, dass beim Einrichten Halter*in und/oder technischer Kontakt der Domain der gleiche sein muss wie jener vom Webhosting. Falls die Fehlermeldung «Diese Domain gehört bereits einem anderen cyon-Kunden» erscheint, so kann für die Domain entweder ein Halterwechsel vorgenommen werden, oder du lässt dich als technischen Kontakt eintragen.

Website auf ein bestehendes Webhosting umziehen

1
Kopiere den Inhalt aus dem Zielordner deiner Website «oliverorange.ch» in den Ordner /public_html/ des Zielwebhostings. Sollen auf dem Zielwebhosting mehrere Websites verwaltet werden, so empfehlen wir für jede Website einen entsprechenden Unterordner, als Beispiel /public_html/oliverorange/, zu erstellen und die Daten in diesem Verzeichnis zu speichern.
2
Existieren E-Mail-Konten für die betroffene Domain, so migriere die Daten wie im Artikel «E-Mails von einem cyon-Webhosting auf ein anderes transferieren» beschrieben. Fahre danach mit Schritt 3 in dieser Anleitung fort.
3
Falls vorhanden, lade benötigte Datenbanken herunter und spielen Sie diese beim neuen Webhosting über phpMyAdmin wieder ein. Die beiden Artikel «Datenbank erstellen» und «Datenbank importieren» unterstützen dich dabei.
4

Ist deine Domain «oliverorange.ch» als Hauptdomain auf dem alten Webhosting eingerichtet, so muss diese nun zunächst geändert werden. Das Vorgehen beschreiben wir unter «Hauptdomain eines Webhostings ändern».

Die Warnung bezüglich der bestehenden E-Mail-Adressen kann in diesem Fall ignoriert werden, da du diese ja bereits auf das neue Webhosting transferiert hast, wie unter Schritt 2 beschrieben.

Ist die Domain «oliverorange.ch» nicht als Hauptdomain des alten Webhostings eingerichtet, so entferne diese in deinem my.cyon-Konto unter «Webhosting» > «Domains». Weitere Informationen dazu findest du unter «Domain aus meinem Webhosting entfernen».

5

Richte die Domain «oliverorange.ch» nun auf dem neuen Webhosting unter «Webhosting» > «Domains» als eine unabhängige Website ein und gib dabei das Verzeichnis aus Schritt 1 an, in welchem die Daten deiner Website liegen. Weitere Informationen dazu findest du unter «Domain auf einem Webhosting einrichten».

Beachte, dass beim Einrichten Halter*in und/oder technischer Kontakt der Domain derselbe sein muss wie jener vom Webhosting. Falls die Fehlermeldung «Diese Domain gehört bereits einem anderen cyon-Kunden» erscheint, so kann für die Domain entweder ein Halterwechsel vorgenommen werden, oder du lässt dich als als technischen Kontakt eintragen.
Bitte beachte, dass E-Mail-Weiterleitungen und eingerichtete Subdomains nicht übernommen werden und nach dem Transfer erneut eingerichtet werden müssen. Sollten zu diesem Vorgehen Fragen auftauchen, so kontaktiere uns.

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel