Zurück

E-Mails mit Thunderbird transferieren

5 Min Lesedauer · Aktualisiert am 03.03.2022

Möchtest du eine Domain und die zugehörigen E-Mail-Konten aus einem cyon-Webhosting herauslösen und auf ein neues Webhosting oder einen Sitebuilder bei cyon transferieren? Wir unterscheiden dabei zwischen zwei Varianten.

Möchtest du E-Mail-Konten von deinem aktuellen Dienst zu cyon transferieren, so beschreiben wir das Vorgehen im Artikel «E-Mail-Konten von einem anderen Dienst zu cyon transferieren».

Transfer auf einen Sitebuilder

Wechselst du von einem Webhosting auf einen Sitebuilder, so übernehmen wir den Transfer deiner E-Mail-Konten in jedem Fall kostenlos. Folge dazu den Anweisungen unter «Webhosting in Sitebuilder umwandeln».

Transfer auf ein anderes cyon-Webhosting

Wir nutzen in diesem Artikel das Open-Source Programm «Thunderbird» von Mozilla. Das beschriebene Vorgehen sollte grundsätzlich auch in anderen E-Mail-Programmen funktionieren, wurde aber von unserer Seite nicht überprüft.

Falls du dieses E-Mail-Programm noch nicht nutzt, so kannst du es über https://www.thunderbird.net/de/ kostenlos herunterladen.

1
Richte das E-Mail-Konto wie im Artikel «Thunderbird» beschrieben ein. Prüfe, ob alle E-Mails und allenfalls vorhandene IMAP-Ordner vollständig im Thunderbird synchronisiert wurden. Schliesse danach Thunderbird.
2
Übertrage nun deine Domain auf das neue Webhosting. Der Artikel «Website von einem cyon-Webhosting auf ein anderes transferieren» bietet dir dabei Unterstützung.
3
Erstelle das gewünschte E-Mail-Konto erneut auf dem neuen Webhosting gemäss «E-Mail-Adresse erstellen». Nutze dabei ein neues Passwort, welches sich vom bisherigen Passwort dieser E-Mail-Adresse unterscheidet. Das neue Passwort dient als temporäres Passwort und kann am Ende wieder auf das ursprüngliche zurückgeändert werden.
4

Das Übertragen der Domain kann bis zu vier Stunden dauern. Nach Ablauf dieser TTL öffnest du Thunderbird erneut. Du wirst nun einen Fehler erhalten, der anzeigt, dass dein E-Mail-Konto keine Verbindung herstellen kann. Brich den Verbindungsaufbau ab.

Richte nun ein zweites, temporäres E-Mail-Konto mit derselben E-Mail-Adresse im Thunderbird ein. Bei Schritt 4 in der Anleitung wähle einen Namenszusatz wie «temporär», damit du die beiden E-Mail-Konten unterscheiden kannst. Bestätige die Eingaben über «Weiter».

5
Klicke unterhalb der Servereinstellungen auf «Manuell einrichten». Passe nun die Server-Adresse für Postein- und Postausgangs-Server auf mail.<DeineDomain.tld> an. In unserem Beispiel verwenden wir mail.oliverorange.ch. Fahre mit der Einrichtung über den Button «Fertig» fort.
Servereinstellungen manuell anpassen
Servereinstellungen manuell anpassen
6
Du wirst nun aufgefordert das Sicherheitszertifikat zu überprüfen und zu bestätigen. Die Hintergründe dazu erklären wir im Artikel «Zertifikatsfehler beim Abrufen meiner E-Mails». Bestätige das Zertifikat über den Button «Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen».
Sicherheitszertifikat bestätigen
Sicherheitszertifikat bestätigen
7

Du hast nun zwei E-Mail-Konten mit derselben E-Mail-Adresse, jedoch unterschiedlicher Benennung. Markiere die Nachrichten im Posteingang des ursprünglichen, zuerst eingerichteten E-Mail-Kontos, in unserem Beispiel «Oliver Orange». Kopiere diese über das Kontextmenü (Rechtsklick) mit «Kopieren in» in den Posteingang des temporär eingerichteten E-Mail-Kontos, «Oliver Orange (temporär)». Dasselbe Vorgehen gilt für allfällige IMAP-Ordner und E-Mails aus den Ordnern «Gesendet», «Entwürfe» und so weiter. Überprüfe danach, ob im temporären E-Mail-Konto alle E-Mails vollständig vorhanden sind.

Nachrichten in das temporäre E-Mail-Konto kopieren
Nachrichten in das temporäre E-Mail-Konto kopieren
Über unser Webmail kannst du überprüfen, ob bereits alle Daten auf unserem Server synchronisiert wurden. Melde dich dabei mit deiner E-Mail-Adresse und dem neuen Passwort an.
8
Sind die Daten vollständig synchronisiert, entferne das temporär eingerichtete E-Mail-Konto. Wähle dazu im Menü «Einstellungen» > «Konto-Einstellungen» das entsprechende E-Mail-Konto aus, in unserem Fall «Oliver Orange (temporär)». Klicke auf «Konten-Aktionen» und wähle «Konto entfernen».
Temporäres E-Mail-Konto entfernen
Temporäres E-Mail-Konto entfernen
9

Damit das ursprüngliche E-Mail-Konto wieder wie gewünscht funktioniert, gilt es noch, das ursprüngliche Passwort der E-Mail-Adresse über das my.cyon zu setzen. Wir beschreiben das Vorgehen unter «Passwort einer E-Mail-Adresse ändern». Alternativ kannst du im Thunderbird das neue Passwort hinterlegen über «Einstellungen» > «Sicherheit» > «Passwörter» > «Gespeicherte Passwörter...».

Starte Thunderbird danach neu. Das E-Mail-Konto sollte nun wieder eine Verbindung zum Server aufbauen können und die E-Mails sollten synchronisiert werden.

Nutzt du üblicherweise nicht Thunderbird als E-Mail-Programm oder hast du diese E-Mail-Adresse noch auf weiteren Geräten wie deinem Smartphone eingerichtet, so sollten die E-Mails nach dem Ändern des Passwortes im my.cyon wieder normal funktionieren. Alternativ kannst du auch hier das neue Passwort in den Konto-Einstellungen deines E-Mail-Programms hinterlegen. In unserem Supportcenter findest du für die gängigsten Programme wie Apple Mail, Outlook, Android und iPhone eine Anleitung.

Kategorien

Was dir auch helfen könnte

Verwandte Artikel

Du hast noch Fragen?

Wir beantworten sie dir gerne persönlich.

Kontaktiere uns